Seite

Hauptseite
News-Archiv
Forum
Partnerseiten
Gästebuch
Kontakt


Golden Sun

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die vergessene Epoche

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die dunkle Dämmerung

Allgemeines
Neuigkeiten
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Psynergyliste
Artikelsammlung
Retrospektive


Sonstiges

Wissenswertes
Camelot
Beta-Version
Fanbereich
Wallpaper
Musik
Videos
Bildergalerie
Umfragen
Downloads




Besucherzähler:
Online: 7
Heute: 499
Gesamt: 2087607


GSZ auf Facebook GSZ auf YouTube GSZ bei Twitter




3. Kapitel: Vault und die Diebe

Empfohlenes Level - Level 4 Karte zu diesem Gebiet
Spielfortschritt - 11 % Weiteres zu diesem Gebiet
Ø Kapitelspielzeit - 0:35 h Alle Funde
Ø Gesamtspielzeit - 2:00 h Zur Schatzjagd

Vorheriges Kapitel | Zurück zur Übersicht | Nächstes Kapitel


Hinweis: Du kannst das rechte Bild hier ändern, indem du mit der Maus darüber fährst!

Ausgesetzt auf der Weltkarte, hast du nun viele Möglichkeiten, dein Abenteuer zu bestimmen. Nicht weit und ein Dschinn, ein Elementargeist, wartet schon darauf von einem starken Adept wie dir mitgenommen zu werden. Lies dir genau durch, was er zu sagen hat, denn das ist sehr wichtig. Dschinns sind bedeutend für den Kampf und für andere nützliche Attribute. Mit Dschinns kann man mehr anstellen, als man erst denkt. Wenn er sich mit dir verbündet hat, dann gehe ein bisschen auf der Weltkarte umher und trainiere vielleicht etwas, doch schon bald geht es in der Story weiter. Gleich bevor es in die nächste Stadt geht, könntest du dir einen Schatz holen.


Wenn du dich deiner Meinung nach genug auf der Weltkarte umgesehen hast, dann gehst du nach Vault, ein kleines Dorf, welches du ganz einfach erreichst, wenn du von Vale über die Weltkarte über eine Brücke ein Stückchen nach unten gehst. Kurz bevor du eintreten kannst startet eine kleine Sequenz. Eine Horde von Kutschen fährt hinaus und in den Süden. Die Insassen wollen in eine Stadt namens Kalay, doch die Brücke ist zerstört und so können sie nicht dort hin. Da der Aleph-Berg immernoch Psynergysteine spuckt und der Besitzer der Kutschen, Meister Hammet, Angst bekommt, gehen sie nach Norden, in die Diebesstadt Lunpa. Isaac und Garet denken sich nicht viel dabei und du betrittst letztendlich Vault.



Kurze Einblicke in das Geschehen, bevor du die Stadt betrittst.



Auftrag: Betritt und erkunde die neue Stadt!

In einer neuen Stadt gibt es natürlich allerlei zu entdecken, deswegen schau dich am besten genaustens um. Kauf dir neue Ausrüstung (Empfehlung) und sprich mit den Menschen. Wenn du die Gespräche im Dorf verfolgst, bekommst du mit, dass einem gewissen Ivan der Stab von Meister Hammet gestohlen wurde und er ihn wieder finden muss. Er soll seltsame Kräfte besitzen. Wenn du alles genaustens angesehen hast, dann gehe in das Haus des Bürgermeisters, wo du auch Ivan auffindest. Dieses Haus befindet sich im linken oberen Eck, man muss ein Stück die Treppe hinauf gehen. Im hinteren Teil des Hauses siehst du Ivan.

Hinweis: Den Venus-Dschinn, den du durch die Glocke zum Vorschein bringst kannst du erst viel später im Spiel erhalten. Du brauchst dich also nicht um diesen Dschinn zu kümmern!


Wenn du ihn ansprichst, wird er erst einmal selbst reden und eure Gedanken lesen. Ivan beherrscht Psynergy, die des Windes um genau zu sein und somit kann er Gedanken lesen, was Isaac und Garet erst sehr verwirrt. Sage Ivan, dass du ihm helfen wirst den Stab wiederzufinden. Mit seiner Fähigkeit Gedanken zu lesen wirst du den Dieb hoffentlich bald ausmachen können. Somit tritt Ivan deinem Team bei.

Auftrag: Finde die Diebe und die gestohlenen Sachen!

Nun, wenn du den Gedankenleser einsetzen kannst, wird es Zeit viele und verdächtige Personen auszufragen. Geht aus dem Haus raus und gleich ein Stück weiter, beim Baum ist eine verdächtige Person, die auch verdächtige Gedanken hat. Gehe dannach in den Gasthof in den ersten Stock und versuche die beiden zu verhören. Wenn du sie zum ersten Mal ansprichst, wirst du nichts erreichen, also gehe zurück zum Durchgang, wo du dich dann mit deinen Gefährten besprichst. Zusammen könnt ihr sie jetzt umzingeln und aushorchen. Wenn du das geschafft hast, weißt du, dass die gestohlenen Gegenstände sich irgendwo im Gasthof befinden.
Hinweis: Im Inn kannst du eine Minze finden, die deine Schnelligkeit anhebt! Diese Minze kannst du Isaac geben.

Verlasse das Gasthaus, sofort fällt etwas auf! Die ganze Zeit stand ein Junge vor der Leiter, die zum Loch im Dach führt, da der Vulkan ein Loch dort hinein geschossen hat. Dieser ist nun weg und eine Frau sucht ihn schon. Das Rätsel ist gelöst, oben auf dem Dachboden sind die Gegenstände versteckt. Klettere die Leiter nach oben und steige in das Dach. Dort musst du einen großen Block aus Holz vom Durchgang nach links schieben. Bevor du reingehst, solltest du unbedingt speichern! Heile dich, falls notwendig und setze den Dschinn Kiesel nicht auf Standby.

Sobald du durch den Durchgang gegangen bist, siehst du den Jungen wieder, der das Dach reparieren sollte. Er ist gefesselt, da er das Diebesversteck entdeckt hatte und dabei erwischt wurde. Entfessle ihn, indem du ihn ansprichst. Er erklärt kurz die Situation, doch schon kommen die Diebe und wollen dich zum Schweigen bringen, nachdem sie einige Worte über Meister Hammet verloren, der in Lunpa gefangen genommen wurde.

Kampf-Strategie: Der Kampf beginnt und sofern du Kiesel nicht schon auf Standby hast, setze ihn auf den Bandit ein. Garet sollte Feuer und Ivan Blitzstrahl einsetzen. Am besten wäre es, wenn die drei Charaktere mindestens auf Level 4 wären. In der nächsten Runde das gleiche Spiel, nur sollte Isaac nun Venus beschwören, denn der Dschinn ist bereit zum wirklichen Einsatz. Im Normalfall sollten die zwei Diebe, die rechts und links stehen, schon den Kampf verloren haben. Benutzt nun mit allen drei trotzdem Erdbeben, Feuer und Blitzstrahl, mit Hauptziel wie vorher auch den Bandit. Das sollte genügen, damit auch der Bandit diese Runde nicht übersteht und so erhälst du nach erfolgreichem Kampf ganze 66 Erfahrungspunkte, sowie 110 Münzen und das Gauner-Schwert.

Nachdem du den Kampf also erfolgreich gemeistert hast, geht der Junge los um den Bürgermeister zu holen, während die Gauner unbeweglich auf dem Boden liegen. Der Bürgermeister kommt mit Verstärkung und die Diebe werden ins Gefängnis gesteckt, auch sehen sie nach den gestohlenen Dingen. zwei davon sind eine Urne, die der Familie des Bürgermeisters gehört und eine goldene Statue, die im Heiligtum war. Ivan findet den Schamanen-Stab, der seinem Meister, Hammet, gestohlen wurde und Isaac und Garet werden gebeten noch einmal zum Bürgermeister zu gehen, um eine Belohnung abzuholen.

Ivan und ihr beiden müsst euch nun trennen. Gehe noch in das Haus des Bürgermeisters und du erhälst ein Lebenswasser. Die Zeit, die Stadt zu verlassen ist gekommen und du musst dich auf die weitere Reise konzentrieren. Wo es als nächstes hingeht, erfährst du im nächsten Kapitel!


Schatzjagd in Kapitel 3:

Hinweis: Das zweite (rechte) Bild kann durch Überfahren mit der Maus geändert werden!



Funde in Kapitel 3:

121 Münzen
1 Minze
1 Schlafbombe
1 Lebenswasser
2 Nüsse
1 Gauner-Schwert



  Isaac
Streitaxt
Lederkappe
Holzschild
Reisejacke
  Garet
Langschwert
Lederkappe
Holzschild
Reisejacke





Vorheriges Kapitel | Zurück zur Übersicht | Nächstes Kapitel




© Daniel Schön 2005 - 2017 | Alle Rechte vorbehalten