Seite

Hauptseite
News-Archiv
Forum
Partnerseiten
Gästebuch
Kontakt


Golden Sun

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die vergessene Epoche

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die dunkle Dämmerung

Allgemeines
Neuigkeiten
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Psynergyliste
Artikelsammlung
Retrospektive


Sonstiges

Wissenswertes
Camelot
Beta-Version
Fanbereich
Wallpaper
Musik
Videos
Bildergalerie
Umfragen
Downloads




Besucherzähler:
Online: 8
Heute: 710
Gesamt: 2113429


GSZ auf Facebook GSZ auf YouTube GSZ bei Twitter




30. Kapitel: Auf in neue Abenteuer!

Empfohlenes Level - Level 31 Karte zu diesem Gebiet
Spielfortschritt - 100 % Weiteres zu diesem Gebiet
Ø Kapitelspielzeit - N/A Alle Funde
Ø Gesamtspielzeit - N/A Zur Schatzjagd

Vorheriges Kapitel | Zurück zur Übersicht | Nächstes Kapitel


Wer hätte mit einem solchen Ende gerechnet? Nachdem Infirisios besiegt ist, sind wieder Saturos und Menardi zu sehen, die daraufhin erschöpft in das Leuchtfeuer des Venus-Leuchtturmes fallen. Eine kurze Diskussion in der Runde macht klar, du hast dein bestes gegeben, auch wenn das Leuchtfeuer nun doch entzündet wurde. Immerhin sind Saturos und Menardi ausgelöscht und sie können keine weiteren Leuchttürme mehr entfachen. Plötzlich taucht Felix mit Cosma nochmal auf, der nicht glauben kann, dass du Saturos und Menardi besiegt hast. Er ist erstaunt und gesteht sich ein, dass er dann keine Chance gegen dich hat und will abhauen. Obwohl Saturos und Menardi nicht mehr sind, sagt Felix, dass es noch lange nicht vorbei ist. Auch das versuchte Überreden, dass er den Plan nicht mehr fortsetzen muss, bringt nichts. Doch plötzlich bricht der Leuchtturm in vier Teile und das Leuchtfeuer kommt hoch! Du kannst nun nicht mehr zu Felix gelangen.

Das Leuchtfeuer des Venus-Leuchtturm kommt!



Doch es kommt noch schlimmer: Cosma ist fast vom Leuchtturm gefallen und Felix versucht ihr zu helfen. Diese hält sich am Rand fest. Das Fundament des Leuchtturmes scheint einzustürzen und Cosma kann sich nicht mehr halten und rutscht ab! Da sie sich sicher ist zu sterben, verabschiedet sie sich von Felix und bedankt sich für alles, was er für sie getan hat, bevor sie fällt. Felix kann das nicht akzeptieren und springt ihr hinterher.


Der Leuchtturm scheint einzustürzen und Cosma ist in Gefahr! Doch Cosma kann sich nicht halten und fällt!












Hinweis: Du kannst das linke Bild hier ändern, indem du mit der Maus darüber fährst!

Die Helden liegen noch auf dem Boden, während all dies geschieht ... sie bekommen es nur teilweise mit, doch am Schluss ist klar, was geschehen ist. Nach einem kurzem Plausch erinnern sie sich, dass Jenna und Kraden ja noch auf Idejima sind! Du musst losgehen und sie suchen und Jenna die schrecklichen Geschehnisse mit ihrem Bruder erzählen. Erst jetzt bemerken sie, dass sie aber gar nicht runterkönnen, dass der Leuchtturm in vier Teile gespalten ist. Doch die Erde rüttelt erneut und der Leuchtturm ist so, als wäre nie etwas gewesen. Die Helden gehen nach unten und suchen nach Jenna ... jedoch erfolglos!


Auftrag: Finde Babis Schiff!

Du findest dich in Farans Haus wieder! Auch Cosma ist unauffindbar, zumindest auf dem Land und auf dem Meer können sie derzeit nicht suchen, da die See zu rau ist. wie sich herausstellt, ist die komplette Halbinsel Idejima vom Festland bei dem Erdrutsch abgetrennt worden und somit keine Spur von dem alten Schiff oder Jenna. Nun wird beschlossen, dass du die Suche nach Jenna noch nicht aufgeben kannst und dass weitergesucht wird. Zudem hörst du davon, dass sich der Meeresspiegel bis zum Leuchtturm rauf gehoben hat, als sie gefallen ist und deshalb könnte sie noch am Leben sein. Faran ist sich ganz sicher, dass Cosma noch am Leben ist. Doch nun ist Zeit aufzubrechen. Wenn du jetzt speichern willst, dann tu das auf jeden Fall in einem neuen Speicherstand, denn sonst kannst du nichts anderes mehr im Nachhinein tun, denn du kommst nicht mehr raus aus Lalivero!

Du wirst nicht viele Schritte außerhalb des Haues gehen, da kommt Iodem auch schon raus um mit dir über Lemuria zu sprechen. Die Adepten erklären Iodem, dass man vom Leuchtturm aus ein nebelumhülltes Gebiet weit draußen in der See erspähen konnte. Nun gibt Iodem dir den Schwarzen Ball, damit du Babis Schiff benutzen kannst. Damit sollst du nicht nur nach Lemuria gelangen, sondern es soll auch helfen, Jenna zu finden. Er erklärt, dass Babis Schiff nicht das auf Idejima war, sondern es sich in Lalivero befindet und man den Schwarzen Ball zum Steuern benötigt. Nach der Übergabe liegt es dann wieder an dir, zum Schiff zu kommen. Jetzt kannst du die letzten Dinge erledigen, denn diesen Spielstand überträgst du ja womöglich auf das Nachfolgerspiel. Wenn du noch etwas verkaufen musst, tu das und wenn alles erledigt ist, begib dich nach Westen.


Auftrag: Begib dich auf eine lange Reise!


Geh zu dem Gebäude, vor welchem ein Soldat Wache steht. Dieser wird den Weg frei machen, wenn du ihn ansprichst, da er den Befehl dazu erhalten hat. Gehe gleich weiter nach links und über den Steg zum Schiff der Lemurianer. Geh ganz nach vorne und drücke A, um den Schwarzen Ball zu benutzen. Das Schiff wird nun automatisch auftauchen. Ivan hat das Gefühl, als würde die Reise jetzt erst beginnen, obwohl ihr schon so lange gemeinsam unterwegs seid und nachdem ihr Jenna gefunden habt, müsst ihr noch nach Lemuria. Nun soll es endlich los gehen und du betrittst das Lemurianische Schiff. Der Abspann beginnt, das Schiff fährt los und die Credits werden abgespielt. Schalte allerdings noch nicht ab, denn nicht nur, dass der Abspann interessant ist, danach geht es noch ein kleines Stückchen weiter!


Die Suche nach Jenna und der Stadt Lemuria beginnt ...



Du wirst nun gefragt, ob du speichern möchtest. Das solltest du nur tun, wenn du diesen Spielstand wirklich auf Teil 2 transferien möchtest oder eben auch, wenn du keinen Spielstand, den du noch verbessern möchtest, überschreiben musst oder willst. Wenn du dann abspeicherst, hast du die sogenannten End-Daten erhalten! Und nun folgt eine letzte Szene. Idejima schwimmt über den Ozean und sowohl Jenna als auch Kraden befinden sich dort darauf! Mit dem typischen "Golden Sun"-Charme und -Witz spaßen die beiden, bis plötzlich Alex auftaucht. Er will den beiden etwas zeigen. Erstaunt finden sie Felix und Cosma, die angespült wurden und noch am Leben sind! Kraden fragt Alex, was geschehen ist. Die Szene blendet aus und endet mit den harten Worten "Fortsetzung folgt" ...

Die letzten Szenen des Spieles ...




Ende der Komplettlösung ...

bzw.

Fortsetzung folgt!


Aber halt! Es gibt ja noch etwas, was für den Nachfolger wichtig ist und dennoch mit diesem Spiel zusammenhängt. Wenn man die zuvor erhaltenen End-Daten auf den zweiten Teil übertragen möchte, dann muss man entweder zwei Geräte per Kabel verbinden oder ein Passwort eingeben. Beide Dinge gehen nur, wenn du zuvor die Senden-Option geöffnet hast! Es gibt zwei Möglichkeiten, die du in der Anleitung des zweiten Teils oder auch
hier nachlesen kannst. Die Kurzversion: Geh ins Hauptmenü des ersten Spieles und drücke R, L, Links und B ... lass alles gedrückt, bis das Menü erneut erscheint - mit der neuen Option "Senden"! Das geht nur, wenn du auch End-Daten gespeichert hast. Wähle diese dann aus und entscheide dich für eine Übertragungs-Methode. Es folgen nun die Passwörter für den Spielstand dieser Komplettlösung:



Das Bronze-Passwort zur Übertragung!




Das Silber-Passwort zur Übertragung!




Das Gold-Passwort zur Übertragung!





Inhalt der Passwörter:

Alle Dschinns
Alle Bedingungen für Nebenquest in "Golden Sun: Die vergessene Epoche"
252.114 Münzen
Spielzeit - 31:31

Isaac:



Garet:



Ivan:



Mia:






Schatzjagd in Kapitel 30:

  • nichts



Funde in Kapitel 30:

  • nichts



Ausrüstungsempfehlung in Kapitel 30:

  Isaac
Gaia-Klinge
Krieger-Helm
Kriegshandsch.
Ashura-Rüstung
Mythril-Hemd
Hyper-Stiefel
Kriegsring
  Garet
Dämonen-Axt
Donnerkrone
Spiegelschild
Dämonen-Panzer
Mythril-Hemd
Hyper-Stiefel
Priester-Ring
  Ivan
Kristall-Stab
Mythril-Reif
Virtuo-Armreif
Sturmjacke
Mythril-Hemd
Hyper-Stiefel
Heilungsring
  Mia
Keule des Rechts
Juwelenkrone
Mental-Armreif
Orakel-Robe
Mythril-Hemd
Hyper-Stiefel
Adepten-Ring





Vorheriges Kapitel | Zurück zur Übersicht | Nächstes Spiel




© Daniel Schön 2005 - 2017 | Alle Rechte vorbehalten