Seite

Hauptseite
News-Archiv
Forum
Partnerseiten
Gästebuch
Kontakt


Golden Sun

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die vergessene Epoche

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die dunkle Dämmerung

Allgemeines
Neuigkeiten
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Psynergyliste
Artikelsammlung
Retrospektive


Sonstiges

Wissenswertes
Camelot
Beta-Version
Fanbereich
Wallpaper
Musik
Videos
Bildergalerie
Umfragen
Downloads




Besucherzähler:
Online: 12
Heute: 209
Gesamt: 2186620


GSZ auf Facebook GSZ auf YouTube GSZ bei Twitter




5. Kapitel: Der Fluch in Bilibin

Empfohlenes Level - Level 6 Karte zu diesem Gebiet
Spielfortschritt - 16 % Weiteres zu diesem Gebiet
Ø Kapitelspielzeit - 0:20 h Alle Funde
Ø Gesamtspielzeit - 2:40 h Zur Schatzjagd

Vorheriges Kapitel | Zurück zur Übersicht | Nächstes Kapitel


Du bist nun in einem neuen Teil der Weltkarte. Wieder gibt es für dich viele neue Orte zu entdecken und die Weltkarte zu erforschen. Es gilt auch wieder andre Monster zu bezwingen und viele neue Erfahrungen kannst du sammeln. Als Erstes begibst du dich einfach mal nach Bilibin, die Stadt direkt neben dem Goma-Gebirge. Vorher könntest du jedoch ein bisschen die Weltkarte erkunden und deine Charaktere trainieren. Stetiges Training ist sehr wichtig, denn es werden noch harte Brocken von Gegnern kommen.

Als Erstes wird dir der komische Baum auffallen, der am Tor steht. Wenn er angesprochen wird, steht da, dass er fast aussieht wie ein Mensch. Interessant sind seine Gedanken. Probiert einfach mal Geistleser. Die Worte und Gedanken der Menschen in Bilibin sind nicht anders. Alle sind niedergeschlagen, traurig, ängstlich und die Stimmung ist ziemlich am Boden. Wenn du dich in der Stadt genügend umgesehen und dir neue Ausrüstung zugelegt hast, machst du dich auf den Weg zu deinem ersten Wind-Dschinn!
Hinweis: Im Haus neben den Kindern kannst du eine Harte Nuss finden, die deine Verteidung verbessert. Diese Harte Nuss kannst du Ivan geben.

Wie du vielleicht schon gesehen hast, ist um die goldene Statue ein gepunkteter Kreis, das bedeutet, du kannst hier etwas verschieben. Unter dieser Statue ist McCoys geheimes Lager - wenn du hier jedoch runter gehst und den Dschinn siehst, kannst du nicht weiter, denn eine weitere Statue versperrt dir den Weg. Du musst also von einer andren Seite kommen. Geh also wieder hoch und lauf von hier einfach nach rechts. Du kommst zu der Treppe, die hoch zum Heiligtum der Stadt führt, doch wenn du dort oben nach Süden gehst, dann kannst du über die Stadtmauer laufen! Gehe über die kleine Überbrückung beim Stadttor und laufe den gesamten Weg ab. Wenn du auf der andren Seite über dem Itemshop ankommst, musst du Ivans Psynergy Wirbelwind einsetzen um den Eingang in der Wand freizulegen. Gehe hinein und klettere die Leiter hinunter. Nun bist du auf der andren Seite der Statue und kannst diese verschieben! Verschiebe sie nach vorne und spring auf die andre Seite, rüber zum Dschinn. Dieser Jupiter-Dschinn, der Böe heißt, folgt dir ohne einen Kampf.

Im Untergrund wartet der Jupiter-Dschinn Böe!



Auftrag: Suche Lord McCoy auf!

Zurück im Stadtzentrum, wird eben jenes langsam langweilig, weshalb du am besten einfach nach Norden gehst, denn dort gibt es einen weiteren Teil der Stadt. Du gelangst vor den Palast von Lord McCoy. Einige Wachen stehen vor der Tür. Hol dir erst einmal den Schatz, den du hier bekommen kannst. Wie du siehst wird weiter links ein weiterer Palast gebaut. Er soll für Lady McCoy sein, doch die Arbeiten gehen nicht voran, da sie Bäume vom Wald brauchten und jetzt ein Fluch über ihnen liegt. Das ist jetzt jedoch noch unwichtig, also gehe zur Palasttür und sprich den rechten Mann an. Wenn du sagst, dass du es wagen möchtest, den Fluch zu bezwingen, kommst du nach kurzer Zeit in das Innere des Palastes.

Das Innere des Palastes vermag einiges herzumachen. Wenn du dich überall umgesehen und einige Schätze geholt hast, ist es am besten zu Lord McCoy selbst zu gehen. Dazu musst du über den roten Teppich gehen, der auch direkt gegenüber dem Haupteingang ist. Gehe entlang nach oben und tritt durch die Tür. Speichere am besten davor, auch wenn es nur ein kurzes Gespräch ist. McCoy ist überrascht, da deine Gruppe noch sehr jung ist, gibt den Schlüssel für die Barrikade jedoch raus, ohne euch aber zuzutrauen, dass ihr überleben könntet. Euch gefällt das gar nicht, aber ihr seid wild entschlossen zu gehen. Doch McCoy zieht den Schlüssel zurück, mit der Begründung, keine Kinder in den Krieg schicken zu können. Deine Gruppe ist wütend auf McCoy, aber McCoy lässt dich rausschicken.

Der Hauptmann, der euch rausführt hat noch einige letzte Worte. Es tut ihm Leid, dass du abgewiesen wurdest. Sag, dass du nicht versprichst, nicht nach Kolima zu gehen. Er verrät dir dann, dass man bei der Barrikade vielleicht gar keinen Schlüssel braucht, doch dann türmt er. Diese Aussage passt mit denen der Arbeiter zusammen, die die Barrikade wegen Zeitdrucks nur halbwegs stabil gebaut hatten. Gehe wieder aus dem Palast hinaus, hier gibt es nichts mehr.

Und da du gerade dabei bist, kannst du auch gleich die Stadt verlassen, denn hier gibt es erstmal nichts mehr zu tun. Wo du als nächstes hinkommst, ob dir die Barrikade wirklich Probleme bereitet und was noch alles geschehen wird, erfährst du im nächsten Kapitel.


Schatzjagd in Kapitel 5:

Hinweis: Das zweite (rechte) Bild kann durch Überfahren mit der Maus geändert werden!



Funde in Kapitel 5:

5 Münzen
1 Gegengift
1 Rauchbombe
1 Elixier
1 Nuss
1 Heilkraut
       
1 Harte Nuss
 
 
 
 
 



Ausrüstungsempfehlung in Kapitel 5:

  Isaac
Breitschwert
Offener Helm
Bronzeschild
Lederrüstung
  Garet
Streitaxt
Offener Helm
Bronzeschild
Lederrüstung
  Ivan
Hexenstab
Stirnreif
Leder-Armreif
Reisejacke





Vorheriges Kapitel | Zurück zur Übersicht | Nächstes Kapitel




© Daniel Schön 2005 - 2017 | Alle Rechte vorbehalten