Seite

Hauptseite
News-Archiv
Forum
Partnerseiten
Gästebuch
Kontakt


Golden Sun

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die vergessene Epoche

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die dunkle Dämmerung

Allgemeines
Neuigkeiten
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Psynergyliste
Artikelsammlung
Retrospektive


Sonstiges

Wissenswertes
Camelot
Beta-Version
Fanbereich
Wallpaper
Musik
Videos
Bildergalerie
Umfragen
Downloads




Besucherzähler:
Online: 11
Heute: 296
Gesamt: 2090057


GSZ auf Facebook GSZ auf YouTube GSZ bei Twitter




20. Kapitel: Auf zum sonnigen Apojii-Archipel

Empfohlenes Level - Level 23 Karte zu diesem Gebiet
Spielfortschritt - 44 % Weiteres zu diesem Gebiet
Ø Kapitelspielzeit - N/A Alle Funde
Ø Gesamtspielzeit - N/A Zur Schatzjagd

Vorheriges Kapitel | Zurück zur Übersicht | Nächstes Kapitel


Der Gaia-Felsen ist geschafft und gleichzeitig kann sich der Trubel in Izumo nun legen, wo du nochmal vorbei gehen solltest. Dort feiert man schon, da man die Schreie der Schlange gehört hat und alle feiern Sasu als großen Helden. Geh zu Lady Uzumes Villa, wo auch Kushinada sein wird. Dort wird gerade die Nachricht überbracht, dass man Krieger aus dem Felsen gehen sehen hat und dass es wohl nicht Sasu war, der die Schlange besiegte. Sobald du gesehen wirst, wirst du als der Besieger der Schlange angesehen. Es wird erklärt, dass du immer mehr Psynergien suchst, weshalb du dort warst. Lady Uzume und die anderen wussten gar nichts von Alchemie und den Elementen, auf denen alles aufbaut, weshalb Kraden das in Kurzform erklärt. Auch wird aufgeklärt, dass Sasu einen Großteil zum Sieg beigetragen hat und die Anerkennung verdient hat. Bei der Verabschiedung versprichst du, dass du nach dem erfolgreichen Beenden deiner Mission wiederkommen würdest!

Hinweis: Du kannst das rechte Bild hier ändern, indem du mit der Maus darüber fährst!

Nun kannst du wieder frei laufen, sprich alle drei aber ruhig nochmal an. Du wirst zum Beispiel erfahren, dass der Sohn von Kushinada und Sasu möglicherweise mal Takeru heißen soll. In ihren Gedanken ist zu lesen, dass Takeru sicher helfen würde, wenn Felix' Nachkommen mal in Schwierigkeiten stecken würden (Golden Sun 3 anyone?!). Du kannst Lady Uzume nun den Tanzenden Götzen übergeben und diese wird dir dafür einen Mars-Dschinn geben. Dir wird nun der Mars-Dschinn Kohle folgen. Jetzt gibt es nichts mehr zu tun. Beim Verlassen der Villa verrät dir Sasu noch von der Legende des Himmelszeichen und dass an der Stelle des Schwanzes ein Schwert sein soll ... nun, das hast du zum Glück ja schon, sonst müsstest du jetzt extra nochmal hochlaufen. Eine letzte Sache gibt es jetzt noch zu tun.

... diese Gedanken mussten einfach in Bildform zu sehen sein!



Auftrag: Besuche die Ruinen von Izumo!

Vom Hauptplatz der Stadt aus gehst du nach Norden unter der Brücke hindurch und du gelangst zu einem etwas abgelegeneren Platz, wo du einen Steinkreis vorfinden kannst. Nur eine Säule steht falsch, doch mit dem Verschieber ist das überhaupt kein Problem und sobald der Kreis vollständig ist, kannst du mit Enthüller einen Geheimgang freilegen und in die Ruinen von Izumo gelangen. Dort wirst du noch nicht alles machen können, allerdings eine starke Rüstung finden können. Gehe also runter und gleich wirst du deine neue Psynergy Versanden einsetzen müssen. Versande dich auf die andere Seite und lass die linke Pfütze zur Eissäule erstarren. Geh nun zurück und mach das selbe mit der rechten und nun hüpfe oben den Weg nach links und in den nächsten Raum. Geh dort zuerst den rechten Weg und runter zu dem Holzpfahl im Boden. Stampfe in mit Hammer in den Boden und versande dich dann auf die andere Seite. Lauf dort nach links um die Steinsäule eins nach rechts zu verschieben.

Nun kannst du zurücklaufen und den linken Weg nehmen. Dort kannst du über die eben verschobene Steinsäule weiterspringen und gelangst somit noch weiter runter in den Ruinen. Dort kletterst du rechts die Leiter wieder hoch und folgst dem Weg dann nach links und runter. Du wirst über zwei Holzpfähle springen und zu einer Truhe gelangen. In dieser befindet sich die Rüstung Defende Imagina. Diese kannst du Felix anlegen und dann mit Rückzug die Ruinen von Izumo wieder verlassen. Um dir nämlich die Beschwörung, die sich hier befindet, zu holen, brauchst du noch eine weitere Psynergy. Du hättest das alles also auch erst später machen können, allerdings ist müsstest du dann extra wieder herfahren und jetzt warst du sowieso in Izumo. Der Rest kommt dann noch später, allerdings geht es jetzt wirklich aus Izumo raus und wieder auf die Weltkarte. Es ist Zeit um wieder in See zu stechen! Und zwar wirst du jetzt erst zwei rostige Waffen holen, bevor es weiter nach Süden geht!

Auftrag: Sammle einige Dinge im seichten Wasser!

Im seichten Gewässer findet man manchmal Dinge, wenn man mit dem A-Knopf ins Wasser schaut. Zwei Artefakte, die erst wieder geschmiedet werden müssen, sowie ein paar Münzen sind an folgenden Stellen zu finden:

Hinweis: Durch Überfahren mit der Maus wird angezeigt, was man findet!

   


Ziel: Apojii-Archipel!

 


Nun geht es aber endlich zum nächsten Ort. Das Apojii-Archipel ist die östlichste Insel der Östlichen See und dementsprechend auch der ganzen Welt Weyard. Sie befindet sich ganz knapp vor den Gaia-Fällen, die Wasserfälle, die Weyard begrenzen und ins unbekannte Nichts führen. Sieh dich überall um und sprich mit den Menschen. Auch hier war eine andere Kriegertruppe, die ein ähnliches Schiff hatte ... wer verfolgt wohl wen? Du erfährst auch, dass es hier eine Aqua-Insel mit einem Berg geben soll, wo Wächterstatuen namens Moai stehen. Doch was es zu bewachen gibt ist die andere Frage. Auch von einem Aqua-Stein, der der Schlüssel zur Aqua-Insel sein soll, ist die Rede und diesen siehst du auch ... befeuchtet soll er den Weg freigeben, hm. Wie dem auch sei ... hol dir alle Schätze und Dinge unter Grasbücheln, die mit Zyklon weggeweht werden können. Du kannst einmal ein Heilkraut unterhalb des Aqua-Steins und einmal eine Minze unterhalb des Heiligtums bevor es rechts in den nächsten Abschnitt geht, finden.

Auftrag: Löse das Geheimnis um den Aqua-Stein!

Die Minze kannst du Felix geben. Auch im zweiten Abschnitt weiter rechts kannst du bei den Grasbücheln unter den Palmen Flüstersamen freilegen. Sicher wird der auch der Jupiter-Dschinn dort auffallen. Diesen kannst du nur vom Strand des linken Teils erreichen. Geh dort hin und benutze deine neuste Psynergy Versanden! Du kannst nun unter den Steinen durch nach rechts auf die andere Seite und wieder auftauchen. Von hier aus geht es durch das seichte Wasser in das rechte Gebiet. Eine Sackgasse? Nein, denn du kannst die Gaia-Fälle runterspringen und glücklicherweise fällst du nicht weit. Von dort aus kannst du in eine versteckte Höhle in den Wasserfällen gehen. In der Höhle findet du vier Blatthaufen, die du mit Wirbelwind wegwehen kannst ... Hinter dem dritten von links befindet sich der weitere Weg. Du wirst dann zu dem Jupiter-Dchinn Dunst kommen, der sich dir ohne Kampf anschließt. Geh nun zurück und in der Höhle nach rechts unten, wo du mit Seiltänzer wieder nach oben kommst.

Erst Versanden, dann in die Gaia-Fälle und dann zum Dschinn!



Geh nun nach links zurück in das erste Gebiet ... immerhin musst du noch das Rätsel mit dem Aqua-Stein herausfinden, denn ohne ihn kannst du scheinbar nicht in den Aqua-Felsen. Wenn es also heißt, dass der Stein befeuchtet werden muss, dann muss es regnen ... wie regnet es wohl am besten auf die Schnelle? Genau, probier Aarons Regenschauer, wenn du vor dem Aqua-Stein stehst. Du wirst sehen, dass der Aqua-Stein leuchtet und es anfangen wird, richtig zu regnen und das Wasser um den Aqua-Stein herum eine Regenbogenfarbe bekommt. Eine Kraft wird nun zum Aqua-Felsen strömen und dort die Wächterstatuen nach hinten verschieben, sodass man den Aqua-Felsen betreten kann!
Und genau das wird nun deine nächste Aufgabe sein ... kaum den einen Elementarfelsen geschafft, so steht schon der nächste an. Allerdings wird das der letzte für eine ganze Weile! Verlasse das Dorf und setze neuen Kurs auf den nahe gelegenen Aqua-Felsen!


Schatzjagd in Kapitel 20:

Hinweis: Das Bild kann durch Überfahren mit der Maus geändert werden!




Funde in Kapitel 20:

1 Defenda Imagina
1 Heilkraut
182 Münzen
1 Minze
1 Flüstersamen



Ausrüstungsempfehlung in Kapitel 20:

  Felix
Himmelszeichen
Wikingerhelm
Kriegshandsch.
Defenda Imagina
Lederstiefel
-
  Jenna
Ninja-Klinge
Dornenkrone
Fehdehandschuh
Silber-Weste
Lederstiefel
Einhorn-Ring
  Cosma
Psynergy-Stab
Platin-Reif
Knochenband
Geweihte Robe
Goldene Stiefel
Wächter-Ring
  Aaron
Shamshir
Silberhelm
Fujin-Schild
Schuppenpanzer
Lederstiefel
Goldener Ring





Vorheriges Kapitel | Zurück zur Übersicht | Nächstes Kapitel




© Daniel Schön 2005 - 2017 | Alle Rechte vorbehalten