Seite

Hauptseite
News-Archiv
Forum
Partnerseiten
Gästebuch
Kontakt


Golden Sun

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die vergessene Epoche

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die dunkle Dämmerung

Allgemeines
Neuigkeiten
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Psynergyliste
Artikelsammlung
Retrospektive


Sonstiges

Wissenswertes
Camelot
Beta-Version
Fanbereich
Wallpaper
Musik
Videos
Bildergalerie
Umfragen
Downloads




Besucherzähler:
Online: 18
Heute: 304
Gesamt: 2135262


GSZ auf Facebook GSZ auf YouTube GSZ bei Twitter




43. Kapitel: Das Heiligtum von Anemos

Empfohlenes Level - Level 40 Karte zu diesem Gebiet
Spielfortschritt - 98 % Weiteres zu diesem Gebiet
Ø Kapitelspielzeit - N/A Alle Funde
Ø Gesamtspielzeit - N/A Zur Schatzjagd

Vorheriges Kapitel | Zurück zur Übersicht | Nächstes Kapitel


Ein letztes Mal geht es auf Erkundungstour und zwar im größten Side-Quest des Spiels. Es gilt das Heiligtum von Anemos zu durchforsten. Von Anemos hast du in Contigo gehört, wenn du dich erinnerst. Die Anemos waren eine legendäre Zivilisation von Jupiter-Adepten und sind mit ihrer Stadt eines Tages einfach in den Himmel geschwebt, was nun laut Legenden also der Mond von Weyard ist. Das erklärt den Krater direkt neben Contigo, wo du dich jetzt auch hinteleportieren musst. Das Heiligtum von Anemos steht nämlich immernoch auf der Erde und zwar im östlichen Teil von Contigo. Die Eingänge kannst du allerdings nicht benutzen! Vielleicht weißt du noch, dass im Zentrum von Contigo auch ein Teleportkreis war, nur konntest du das beim ersten Besuch noch nicht wissen. Dieser Teleportkreis führt dich genau ins Innere des Heiligtums, also nichts wie hin!


Auftrag: Erkunde das Innere Heiligtum von Anemos!

Du landest in einem Eingangsbereich, der in allen vier Ecken ein Element mit 18 Siegeln zeigt. Stell dich in die Mitte von jedem Element und du siehst, wofür das gedacht ist: Deine Dschinns aktivieren jeweils ein Siegel und das bedeutet, dass du alle 72 Dschinns besitzen musst, um die Tür öffnen zu können. Solltest du also nicht alle Dschinns von Golden Sun übertragen haben und auch mit Zusatz-Dschinns hast du nicht alle, so wird dir der Zutritt zu diesem Dungeon mit den beiden mächtigsten Beschwörungen verwehrt bleiben! Ansonsten stellst du dich in jede Ecke und lässt die Geister frei und sobald alles gemacht ist, wird sich die Tür öffnen! Geh also gleich hindurch und springe auf die andere Seite, wo du sogleich die vorletzte Beschwörungstafel findest. Untersuch sie! Nun kannst du Charon, den Fährmann des Fluss Styx, beschwören. Doch jetzt wird es ernst und ein langes Dungeon liegt vor dir. Geh in den nächsten Raum und hinten die Leitern runter, eine Etage tiefer!

Wende dich nach links und folge dem Weg in den nächsten Raum, wo du erneut den linken Weg einschlägst um weiterzukommen! Hier findest du ein sehr schönes Spiegelrätsel, von denen es noch mehrere geben wird. Die Steinplatte auf der linken Seite bewegt sich genau wie du vorwärts, allerdings seitlich spiegelverkehrt. Du musst dein Spiegelbild also vorsichtig zum Schalter im Norden bringen und dabei aufpassen, dass die Steinplatte nicht in den Abgrund fällt, denn sonst musst du neu beginnen! Das ist jetzt noch sehr einfach, aber pass trotzdem auf. Im nächsten Raum gehst du dann rechts den Weg entlang, verschiebst die Steinsäule in ihre Kerbe und gehst dann nach oben weiter. Ignoriere die Treppe und geh rechts weiter in einen Raum, wo du über alle Punkte auf dem Boden laufen musst. Eine Plattform nach oben wird dadurch aktiviert, also betritt sie. Geh oben weiter und verschiebe die Steinsäule ganz nach links, sodass du nun auch die Treppe nehmen könntest. Geh unten nach rechts weiter bis zur Treppe nach unten, die du genau wie die darauffolgende, nimmst!

Lauf den Gang entlang und geh die nächste Treppe, die du siehst, runter. Du kommst zu einem Auffangraum in dessen rechter, oberer Ecke eine Schatztruhe mit einer Dunklen Materie zu finden ist. Geh nun wieder hoch und den Weg weiter nach rechts in den nächsten Raum! Hier siehst du wieder die schwarzen Punkte auf dem Boden, die du berühren musst, um den Aufzug zu aktivieren. Die Fliesen sind allerdings alle brüchig, weshalb du sie nur einmal berühren darfst. Du brauchst also einen Weg durch den Raum, der alle Punkte verbindet. Geh hierfür ganz nach links, ganz runter, ganz nach rechts, hoch und dann soweit nach links, bis du noch zu dem Punkt nach oben kannst. Rechts und hoch kannst du wieder zum Startpunkt und dann geh runter zum letzten Punkt und außenrum zur Plattform, die dich nach oben levitiert. Dort gehst du den Weg entlang und am Ende die Treppe hinunter.

Auf der linken Seite kannst du die Steinsäule in ihre Mulde verschieben, bevor du dann rechts in den nächsten Bereich gehst. Hebe hier den Felsen mit Telekinese in die Luft und geh nach unten in den nächsten Abschnitt. Lauf links außenrum den Weg entlang zu einem weiteren Spiegelrätsel-Raum! Dieses ist schon etwas kniffliger und bringt das Element ein, dass du weiterläufst, aber die Steinplatte von etwas aufgehalten wird. Das musst du auch nutzen! Geh erstmal gerade aus los, bis das Spiegelbild an die Plattform stoßen würde. Geh außenrum, sodass die Steinplatte nördlich des behindernden Steines steht. Nun kannst du etwa ein Feld nach unten gehen und die Platte bleibt an ihrem Platz. Jetzt kannst du sie wieder ganz genau zum Schalter leiten, da dich keine Wand mehr stoppt! Die Tür geht auf und du kannst weiter. Du musst nun zu den Steinsäulen rüberhüpfen und die ganz rechts in einer Mulde platzieren. Ist das getan, geh den ganzen Weg wieder zurück.

Wieder im selben Raum, nur auf der anderen Seite der Wand, musst du wieder den Felsen mit Telekinese anheben um jetzt oben weiterzugehen. Folge dem Weg, der dich im Raum weiter nach rechts führt und springe wieder zu den Steinsäulen. Verschiebe nun die zweite Säule ganz nach rechts, sodass sie in einer Mulde steht. Spring dann zurück und geh wieder von der anderen Seite in den Raum. Ein letztes Mal Telekinese und lauf nach unten, verlasse den Raum aber nicht! Geh kurz vorher nach rechts und benutze Verschieber bei der dritten Steinsäule! Du musst sie nur soweit zur Seite schieben, dass du nach oben wieder rausspringen kannst und dann endlich die Steinsäule unter dem schwebenden Felsen nach links auf den Schalter schiebst! Erledigt - die Tür geht auf und du kannst hindurch und im Raum danach die Treppe nach unten nehmen.

Geh hier den Weg entlang nach links und runter in den Raum mit dem dritten Spiegelrätsel! Es wirkt erst kompliziert und ist etwas knifflig, dass man nicht zu knapp am Rand entlang läuft, aber eigentlich nicht sonderlich schwer. Erst muss die Steintafel vor dem Stein auf seiner Seite stehen. Lauf dann noch etwa vier Felder weiter nach oben und versuche jetzt das Spigelmännchen auf die Nordseite seines Steins zu lenken. Geh dann wieder etwa drei Felder nach unten, bis du mit der Steintafel auf einer Ebene bist. Nun solltest du es einfach schaffen, das Spiegelbild auf den Schalter zu lenken! Geh dann durch die Tür und im nächsten Raum die Treppe hinunter zu einer Schatztruhe mit einem Orichalcum darin. Wieder oben, geht es jetzt rechts weiter in den das nächste Gebiet. Viel ist es nicht mehr! Geh hier auf den brüchigen Fliesen direkt links und auf der linken Seite raus.

Du musst jetzt ganz außenrum auf die rechte Seite laufen, denn dort steht eine Steinsäule bei einem Sandstreifen auf dem Boden. Mit Verschieber musst du diese von der Seite nach rechts bewegen, sodass das erste Stück Sand freigelegt ist. Geh nun die Hälfte des Weges zurück, aber durch die Mitte wieder zu den brüchigen Fliesen. Nun kannst du von oben direkt rechts auf die Fliesen und nach Osten raus, ohne eine schon berührte Fliese zu treffen! Auf der anderen Seite dann benutzt du Versanden um an dem Fleck, den du eben freigeschoben hast, wieder aufzutauchen und die Steinsäule komplett nach rechts zu schieben. Geh dann weiter, verschieb eine weitere Säule und geh in den nächsten und letzten Raum! Klettere darin die Leitern runter zum letzten Puzzle. Du musst ein Vogel-Symbol zusammenfügen, welches dann ein Startpunkt für Luftkissen ist. Schiebe einfach gemütlich wie vorgegeben alle Teile zusammen. Bereite dich dann gründlich auf den härtesten Kampf des Spiels vor und speichere unbedingt ab, bevor du oben draufspringst und Luftkissen einsetzt!!!

Dullahan ist der Hüter des Lichts und der stärkste Gegner im gesamten Spiel!




Auftrag: Bezwinge Dullahan und hol dir Iris!

Kampf-Strategie: Wenn du bisher bei keinem Kampf Probleme gehabt und dich fast schon gelangweilt hast ... Herzlich Glückwunsch! Hier ist jemand, der dir den Arsch aufreißen will! Mit seinen mal schnell dahergesagten 16 000 Kraftpunkten ist er nicht nur der widerstandfähigste Gegner, sondern auch all seine anderen Werte zeigen klar: He's tha boss. Vor Dullahan hat wohl sogar der Alte Weise Angst! Doch nichts ist unmöglich ... außer, du hast nie trainiert, bist also auf einem sehr niedrigen Level und hast nicht mit die beste Ausrüstung, die es bisher gibt. Was Dullahan so gefährlich macht sind nicht seine tötenden und normalen Angriffe, sondern Dinge wie "Dschinnsturm", was all deine Dschinns in den Erholungszustand setzt und natürlich das schönste: Er kann Charon beschwören!!! Das bedeutet übrigens fast immer den sofortigen Tod und du solltest dir keine Hoffnungen machen, diesen Kampf mit allzu vielen oder gar allen lebenden Charakteren zu beenden. Außer du bist auf Level Unendlich!

Die wirksamsten Methoden sind leider auch die eher billigen, aber wenn es für den Sieg reicht, warum nicht?! Die Strategie wäre in diesem Fall einfach ununterbrochen (außer natürlich ER unterbricht dich) Beschwörungen auf ihn draufzuholzen. Dabei kannst du zum Beispiel mit den normalen Teams arbeiten und einfach Charon, Desaster und was sonst noch an Vier-Dschinn-Beschwörungen vorhanden ist beginnen. Irgendwann ist das erste Team tot und das hintere macht genau das selbe. Doof, aber effektiv. Eine andere wäre die Odysseus-Methode! Dabei hast du im vorderen Team Venus- und Jupiter-Adepten und diese feuern Charon und Thor, bis es nicht mehr geht. Wenn die Reihe tot ist, werden vom zweiten Team nur noch Odysseus beschwört. In der Masse zieht das viel Kraftpunkte ab ... natürlich immer vorausgesetzt, dass Dullahan nicht vorher Dschinnsturm oder Charon einsetzt. Probier es einfach aus, irgendwann wirst du es (hoffentlich) schaffen!

Schade ist dabei nunmal, dass nicht jeder die 15 600 Erfahrungspunkte sammeln kann ... aber dann werden die einfach in der Eiland-Höhle bei ein paar Wundervögeln in die erste Reihe gesetzt und gut! Außerdem gibt es noch 6 775 Münzen. Selbstverständlich hat sich dieser Kampf aber gelohnt, denn es wartet noch die 13. Beschwörungstafel auf dich. Untersuch sie und du kannst die übermächtige Iris im Kampf zu Hilfe rufen. Nicht nur verursacht sie sagenhaften Schaden, sie heilt und wiederbelebt sogar die ganze Gruppe. Hätte man Iris doch schon im Dullahan-Kampf gehabt! Hach ja ...

Wie dem auch sei, du hast nun alle Nebenaufgaben des Spiels gelöst und es steht nur noch das große Finale aus. Wobei du möglicherweise nochmal all deine schmiedbaren Dinge zu Sonnenschein bringen solltest, denn ich bin sicher, dass deine Ausrüstung noch gut aufgestockt werden kann! Genieß nun das Finale des Spiels.


Schatzjagd in Kapitel 43:

  • nichts



Funde in Kapitel 43:

Dunkle Materie
1 Orichalcum



Ausrüstungsempfehlung in Kapitel 43:

  Felix
Helios-Klinge
Minervas Helm
Aegis-Schild
Walkürenpanzer
Mythril-Hemd
Lederstiefel
Einhorn-Ring
  Jenna
Meditationsstab
Ruhmeskrone
Mental-Armreif
Mysterien-Robe
Mythril-Hemd
Lederstiefel
Mental-Ring
  Cosma
Drachenkeule
Schwebehut
Duomental
Iris-Robe
Goldenes Hemd
Goldene Stiefel
Wächter-Ring
  Aaron
Masamune
Alastors Kapuze
Aegis-Schild
Erinyes Tunika
Mythril-Hemd
Lederstiefel
Goldener Ring

  Isaac
Brandmal
Krieger-Helm
Spiegelschild
Xylions Rüstung
Mythril-Hemd
Lederstiefel
Kriegsring
  Garet
Schattenstich
Donnerkrone
Kriegshandsch.
Dämonen-Panzer
Mythril-Hemd
Lederstiefel
Priester-Ring
  Ivan
Goblin-Stab
Mythril-Reif
Hände d. Windes
Sturmjacke
Mythril-Hemd
Lederstiefel
Heilungsring
  Mia
Finsterstab
Juwelenkrone
Mental-Armreif
Orakel-Robe
Mythril-Hemd
Lederstiefel
Adepten-Ring





Vorheriges Kapitel | Zurück zur Übersicht | Nächstes Kapitel




© Daniel Schön 2005 - 2017 | Alle Rechte vorbehalten