Seite

Hauptseite
News-Archiv
Forum
Partnerseiten
Gästebuch
Kontakt


Golden Sun

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die vergessene Epoche

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die dunkle Dämmerung

Allgemeines
Neuigkeiten
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Psynergyliste
Artikelsammlung
Retrospektive


Sonstiges

Wissenswertes
Camelot
Beta-Version
Fanbereich
Wallpaper
Musik
Videos
Bildergalerie
Umfragen
Downloads




Besucherzähler:
Online: 4
Heute: 495
Gesamt: 2087603


GSZ auf Facebook GSZ auf YouTube GSZ bei Twitter




45. Kapitel: Das große Finale

Empfohlenes Level - Level 40 Karte zu diesem Gebiet
Spielfortschritt - 100 % Weiteres zu diesem Gebiet
Ø Kapitelspielzeit - N/A Alle Funde
Ø Gesamtspielzeit - N/A Zur Schatzjagd

Vorheriges Kapitel | Zurück zur Übersicht | Nächstes Kapitel


Auftrag: Begib dich zur Leuchtturmspitze und entzünde das Mars-Leuchtfeuer!

Das Spiel neigt sich dem Ende zu. Egal, ob du gerade mit Kapitel 39 den Mars-Leuchtturm beendet oder auch schon alle Side-Quests gemacht hast, hier geht es jetzt nahtlos weiter. Im Mars-Leuchtturm gelangst du zum Teleport-Kreis, der dich zur Leuchtturmspitze bringt, indem du die zentrale Treppe nimmst und dann dem Weg folgst. Mach dich kampfbereit und speichere ab, falls du doch noch andere Dinge machen willst oder speichere in mehreren Spielständen! Stelle dich also auf den Kreis und wirke Teleporter! Oben angekommen hüpfst du die schwebenden Plattformen entlang und gehst auf die Öffnung des Leuchtfeuers zu, wo du eine Stimme hörst, die "Verräter" brüllt. Felix wird von einer unsichtbaren Macht daran gehindert den Mars-Stern in die Öffnung zu werfen. Ein schwebender Stein mit einem Auge ist in der Luft zu sehen und Garet erkennt ihn als den Alten Weisen - die Gottheit, die das Heiligtum schützen sollte. Isaac und Garet erklären, was damals im Heiligtum von Sol passierte und wieso sie den Alten Weisen kennen.

Der Alte Weise ergänzt, dass er die beiden nicht nur gerettet, sondern auch beauftragt hat, die Elementarsterne zurückzubringen. Er möchte Erklärungen dafür, dass sie diese Mission nicht ausgeführt haben. Sie erklären, dass sonst Prox und letztendlich die ganze Welt zerstört werden würde. Der Alte Weise hat allerdings kein Erbarmen für Prox und billigt nicht, dass das Leuchtfeuer entzündet wird. Er sagt, die Menschen würden die Welt selbst zerstören, wenn das Siegel gebrochen ist, da sie die Macht wollen über andere zu herrschen. Er findet es gar nicht gut, dass du schon so viel in Erfahrung gebracht hast. Weiterhin erklärt er, dass Alex in diesem Moment den Aleph-Berg besteigt, da er weiß, dass sich die Leuchtfeuer dort bündeln, wenn alle Leuchttürme entfacht sind. Dort erhebt sich die Goldene Sonne - reine Alchemie, aus wessen Licht der Stein der Weisen geformt wird. Felix und Isaac sind sich aber sicher, dass sie den Leuchtturm dennoch entfachen müssen. Der Alte Weise kann zwar nicht in die Taten der Menschen eingreifen, doch er kann ihnen Steine in den Weg legen ... Nur wenn du ein Wunder überstehst, was dich daran hindern soll, darfst du den Leuchtturm entfachen. Ein dreiköpfiger Drache erscheint und die Helden treten ihm entgegen. Doch Kraden ahnt Böses ... wenn der zweiköpfige Drache eigentlich Saturos und Menardi waren, bedeutet das dann ...? Doch zu spät!

Ein dreiköpfiger Drache taucht vor dir auf und die Helden sind entschlossen zu kämpfen!




Kampf-Strategie: Das ist er nun also ... der Endgegner des zweiten Golden Sun! Mit drei Formen ist der Drache eine echte Herausforderung! Jede Form ist jeweils mit einem Kopf weniger, so hat die erste 5 000 Kraftpunkte, während zwei Köpfe nur noch 4 200 und ein einziger Kopf noch 4 000 Kraftpunkte hat. Ingesamt wird das also ein Weilchen dauern. Jede Form hat ihre Eigenarten und verschiedene Fähigkeiten.
Der dreiköpfige Drache greift viermal in der Runde an, benutzt allerdings weniger starke Psynergy und ist erstmal noch relativ harmlos. Genau wie Dullahan hat das Vieh aber auch die Fähigkeit "Dschinnstoß" und kann so alle Dschinns eines Charakters auf einen Schlag in den Erholungszustand setzen. Immerhin kann Tridesastros nicht DEINE Dschinns für Beschwörungen einsetzen. Die erste Stufe sollte also mit einigen Attacken, Dschinnangriffen, Beschwörungen und Heilungen problemlos überstanden sein.

Sobald nur noch zwei Köpfe da sind, wird das schon schwieriger. Zwar sind es jetzt nur noch drei Angriffe pro Runde, aber die Attacken sind um einiges fieser. Vorallem "Felskaries" hat starke Auswirkungen, doch die Attacke wird noch nicht so oft eingesetzt werden. Du solltest einfach genau so weiterkämpfen, wie bisher und durchaus auch einfach mal nur normal (gerade mit einer Waffe wie der Helios-Klinge) draufhauen! In einer großen Explosion verschwindet dann auch der zweite Kopf nach einiger Zeit.
Die dritte Form mit nur noch einem Kopf ist dann hart, denn dieser nutzt nur noch die stärksten Attacken und da sind zwei Angriffe pro Runde auch mehr als genug. Hier ist jetzt Heilen in jeder Runde ein Muss und auch Dschinns, die einen Schutzwall über dich zaubern, sind sehr empfehlenswert! Eine optimale Strategie gibt es nicht, du musst einfach nur mit Kraft auf ihn draufhauen und natürlich gehört auch etwas Glück dazu.

Endlich ist das Biest besiegt ... doch was jetzt? Aus den Überresten bleiben drei Menschen fast reglos auf dem Boden liegen und die große Frage ist, wer das ist. Kraden hatte einen Verdacht und wollte sie abhalten zu kämpfen, doch es war zu spät. Es war eine Falle des Alten Weisen und langsam wird es den Helden klar, vorallem den Betroffenen. Es sind die Eltern von Felix und Jenna sowie Isaacs Vater Kyle, die in Prox spurlos verschwunden waren! Schnell versuchen die Merkur-Adepten sie zu heilen, doch es ist zu spät und die Kräfte der beiden sind schnell aufgebraucht. Kraden versucht zu trösten, dass sie keine Schuld haben, denn selbst wenn der Drache den Kampf gewonnen hätte, hätte die Verwandlung und das Kämpfen in dieser Hülle zu viel Energie verbraucht. Wutentbrannt rufen nun alle in die Luft gegen den Alten Weisen, doch Isaac erkennt, dass dieses Opfer für das Schicksal Weyards notwendig war. Felix muss nun also das Leuchtfeuer entfachen und Erinnerungen an ihre lange Reise liegen in der Luft!

Das Leuchtfeuer des Mars-Leuchtturm muss entzündet werden!

   


Doch plötzlich ertönen Stimmen aus dem Nichts. Es sind Justin und Megan, die für Mia in Imil nun die Aufgabe des Merkur-Clans übernehmen und den Leuchtturm beschützen. Jemand ist ihnen im Traum begegnet und sagte, man solle sich von den Leuchttürmen fern halten und dass sie Mia hören könnten, wenn sie zum Merkur-Leuchtturm kämen. Es wird schnell klar, dass es der Alte Weise war! Doch es stellt sich die Frage, wieso er den Leuten helfen will, wenn die Leuchttürme und der Aleph-Berg keine sicheren Orte mehr sind, wo er Felix und Co. doch solchen Schaden zugefügt hat. In diesem Moment ist auch Meisterin Hama zu hören, denn sie wurde zum Jupiter-Leuchtturm gerufen. Sie sagt, dass der Alte Weise nicht unbedingt böse sein muss und dass du jetzt vom Leuchtturm verschwinden solltest. Sie wollen die Körper der Eltern mitnehmen, als Garet plötzlich meint, er würde von jemandem am Arm festgehalten. Doch keine Zeit, sie rennen los und die nächste Szene beginnt in Prox!

Der Oberälteste von Prox dankt dir vielmals und spricht sein Mitgefühl für die Prüfungen, die du durchstehen musstest, aus. Da Isaac sehen konnte, wie in Richtung Vale die Leuchtstrahlen der Leuchttürme schossen, haben sie vor, sobald wie möglich in die Heimat aufzubrechen und nach dem Rechten zu sehen! Die Goldene Sonne ist über dem Aleph-Berg aufgegangen. Laut Legenden ist die Goldene Sonne die Explosion des Momentes, wenn ein Stein der Weisen entsteht. Es stellt sich noch heraus, dass die Eltern tatsächlich durch die Energie des Mars-Leuchtturms vor dem Tod bewahrt werden konnten und wundersam wiederbelebt wurden. Da taucht Jenna auf und quängelt, denn sie möchte endlich los nach Hause. Es heißt also Abschied nehmen und du kannst dich noch ein bisschen in Prox umsehen und mit Leuten sprechen, dann geht es im Süden weiter und auf den Heimweg!

Alle sind schon aufgeregt und wollen wissen, wie es den Leuten in Vale geht. Auch Garet vermisst seine Familie und Isaac will wissen, wie es seiner Mutter Dora geht. Nach euphorischen Bemerkungen über die nun letzte aufregende Fahrt setzen sich die Leute endlich in Bewegung. Felix und Isaac verabschieden sich mit einem Blick zurück und reden mit Kraden, Garet und Jenna nochmal über ihre Sorgen, ob Vale denn noch steht. Kraden beruhigt sie, indem er an die Warnungen des Alten Weisen erinnert. Sicherlich wurden auch alle in Vale gewarnt und sind in Sicherheit, wie Kraden erwartet. Isaac fragt zum Schluss noch, warum der Alte Weise wohl ihre Eltern in einen Drachen verwandelt hat und sie gegen diesen kämpfen lies. Kraden meint, dass man ein Wesen der Allmacht nie ganz verstehen können wird und vermutet, dass er dich auf die Probe stellen wollte. Doch alle sind schon ganz weit voraus, also müssen sie jetzt wirklich los! Ein Schlussbild und ... der Abspann beginnt.

Dieser sind nicht nur die Namen der talentierten Menschen, die an diesem Spiel mitgearbeitet haben! Mit einer der genialsten Melodien im Hintergrund wirst du in die Geschehnisse während du auf dem Mars-Leuchtturm warst, eingeweiht und einen Epilog erleben.

Die Geschehnisse, während der Mars-Leuchtturm entzündet wird!






Alex klettert den Aleph-Berg hoch, als die Goldene Sonne sich beginnt zu formen. Die Quintessenz der Alchemie - er möchte sie haben und legt einen Zahn zu. Nun sieht man neben schönen Kameraflügen über Weyard alle vier Leuchttürme erstrahlen und wie ihre Leuchtfeuer im Aleph-Berg zusammenstoßen.

Alex und sein Größenwahn in Perfektion!







Auf der Spitze des Aleph-Bergs meint Alex nun die unendliche Macht zu besitzen und versucht sogleich Stürme zu beschwören. Der Alte Weise belehrt ihn eines Besseren. Seine Macht ist beinahe unendlich, doch sie hat trotzdem Grenzen. Er verfügt über ein beinah unendliches Leben, seine Psynergy ist etwas stärker geworden und Alex will sie dem Alten Weisen sogleich vorführen. Doch dieser haut ihn um, zu Alex' Verblüffung. Der Alte Weise hat ein Teil der Macht der Goldenen Sonne im Mars-Stern untergebracht, welche nun Isaac gehört. Doch der Aleph-Berg beginnt in diesem Moment in die Tiefe zu stürzen und Alex sollte fliehen, aber er ist bewegungsunfähig! Damit sind ihm seine Grenzen gezeigt, doch der Alte Weiße sagt, sollte er tatsächlich mit dem Leben davonkommen, werden sie sich eines Tages wieder gegenüberstehen! In diesem Moment stürzt der Aleph-Berg ein. Hoffen wir auf Golden Sun: Dark Dawn!

Die Helden sind auf dem Weg in ihre Heimatstadt Vale und werden geschockt!






Der Epilog schwenkt zu den Hauptcharakteren, die gerade kurz vor ihrer Rückkehr nach Vale sind. Sie können es kaum abwarten und rennen über den Hügel um ... ein zerstörtes Vale vorzufinden und ein kaum noch als Aleph-Berg erkenntliches Stück, das aus dem Boden ragt. Keiner mag es wirklich glauben, doch Vale ist nicht mehr und Garet fühlt sich in diesem Moment von allem auf der Welt verlassen. Er hat seine gesamte Familie verloren. Die Trauer ist spürbar und keiner weiß, was jetzt geschehen soll.

Zum Glück wendet sich alles zum Besten: ein freudiges Wiedersehen!





Und da tauchen Stimmen auf ... unter Anderem "Haha! ich habe meinen Bruder heulen sehen!". Der Alte Weise hat auch die Bewohner von Vale an einen sicheren Ort geschickt und auch Isaacs Mutter Dora hat es geschafft und begrüßt glücklich ihre Familie. Ein Grund zur Freude für alle - Ende gut, Alles gut! Ein letzter Blick auf den Rest des Aleph-Berges ... Ende.




Das Spiel ist beendet. Kein "Fortsetzung folgt ..." oder etwas Ähnliches. "Ende." heißt es auf dem letzten Bild. Du wirst nun noch gefragt, ob du deine Daten speichern möchtest, was du aber nur in einem leeren Speicherstand tun solltest, denn du kannst dann den Spielstand dann nicht mehr laden. Ist das gemacht, hast du das Spiel komplett durchgespielt!

Ende des Spiels und Ende der Komplettlösung ...

bzw.

Fortsetzung folgt!

Das dritte Spiel "Golden Sun: Dark Dawn" spielt 30 Jahre nach diesen Ereignissen und behandelt die Auswirkungen der nun entfachten Alchemie. Auch hierzu wird es definitiv eine Komplettlösung geben!


Schatzjagd in Kapitel 45:

  • nichts



Funde in Kapitel 45:

  • Die verschwunden Eltern der Helden!



Ausrüstungsempfehlung in Kapitel 45:

  Felix
Helios-Klinge
Minervas Helm
Aegis-Schild
Walkürenpanzer
Mythril-Hemd
Lederstiefel
Einhorn-Ring
  Jenna
Meditationsstab
Ruhmeskrone
Mental-Armreif
Mysterien-Robe
Mythril-Hemd
Lederstiefel
Mental-Ring
  Cosma
Drachenkeule
Schwebehut
Duomental
Iris-Robe
Goldenes Hemd
Goldene Stiefel
Wächter-Ring
  Aaron
Masamune
Alastors Kapuze
Aegis-Schild
Erinyes Tunika
Mythril-Hemd
Lederstiefel
Goldener Ring

  Isaac
Brandmal
Krieger-Helm
Spiegelschild
Xylions Rüstung
Mythril-Hemd
Lederstiefel
Kriegsring
  Garet
Schattenstich
Donnerkrone
Kriegshandsch.
Dämonen-Panzer
Mythril-Hemd
Lederstiefel
Priester-Ring
  Ivan
Goblin-Stab
Mythril-Reif
Hände d. Windes
Sturmjacke
Mythril-Hemd
Lederstiefel
Heilungsring
  Mia
Finsterstab
Juwelenkrone
Mental-Armreif
Orakel-Robe
Mythril-Hemd
Lederstiefel
Adepten-Ring





Vorheriges Kapitel | Zurück zur Übersicht | Nächstes Kapitel




© Daniel Schön 2005 - 2017 | Alle Rechte vorbehalten