Seite

Hauptseite
News-Archiv
Forum
Partnerseiten
Gästebuch
Kontakt


Golden Sun

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die vergessene Epoche

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die dunkle Dämmerung

Allgemeines
Neuigkeiten
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Psynergyliste
Artikelsammlung
Retrospektive


Sonstiges

Wissenswertes
Camelot
Beta-Version
Fanbereich
Wallpaper
Musik
Videos
Bildergalerie
Umfragen
Downloads




Besucherzähler:
Online: 16
Heute: 14
Gesamt: 2239105


GSZ auf Facebook GSZ auf YouTube GSZ bei Twitter




News | Golden Sun Zone

Golden Sun: Die dunkle Dämmerung ist 2010 erschienen --- Informationen: Allgemeine Infos | Bildergalerie | Hilfestellung



News-System
Wären es doch keine Fakes ... - 19.05.2007
Ja ja, es ist schon wirklich traurig, wenn man sich die Galerie mit den vielen Fakes eines "Golden Sun"-Nachfolgers ansieht und sich fragt, warum nicht endlich wirklich ein Sequel kommt oder erstmal angekündigt wird. Wer weiß, vielleicht haben wir ja dieses Jahr etwas mehr Glück und es könnte auf der neuen E3 im Juli soweit sein ... doch bevor wir uns zu viele Hoffnungen machen, sollten wir erstmal die Realität im Auge behalten.

Ich hatte die letzten Tage, obwohl jetzt auch ein verlängertes Wochenende ist, kaum Zeit etwas Neues für die Seite vorzubereiten, da ich an einigen anderen Sachen, die demnächst auf die Seite kommen, gearbeitet habe und auch sonst allerlei zu tun hatte. Zudem muss ich auch noch ziemlich viel lernen für meine nächsten Schularbeiten, doch das Schuljahr geht ja langsam den Ende entgegen. Heute gibt es allerdings einen neuen Fake in der Bildergalerie und zwar die Verpackung eines Remakes von "Golden Sun: Die vergessene Epoche" für den Nintendo GameCube. Schaut euch die ganze Galerie nochmal an oder wenn ihr sie noch gar nicht gesehen habt, nur zu! Es lohnt sich, denn dort findet man ziemlich viele Fakes, die teilweise ziemlich interessant sind.






Rave - 19.05.2007 um 17:50 Uhr
Selbst ich hoffe auf eine Fortsetzung von Golden Sun, und irgendwann muss es ja mal soweit sein, schließlich wünschen sich so viele Fans einen dritten Teil!
Camelot sollte, sofern sie etwas in Entwicklung haben, wirklich mal die Hosen runter lassen so langsam!

Auf die "neuen Sachen" dürft ihr euch übrigens freuen, was drake da in petto hat wird sicherlich für viele interessant sein!

Odysseus - 19.05.2007 um 22:43 Uhr
Ich hoff's au mal xD
Weil ich meine:
viel Fragen sind ja noch offen (die meisten stehen ja unter "Mysterien"))
Aber eine Frage würde ich echt gerne mal wissen:
Wo ist die insel neben Cortigo (Namen vergessen)
Aba ich habe so vermutungen, dass nie ein 3. Teil erscheinen wird (leider)
das war's wida
mfg:
Odysseus

drake - 19.05.2007 um 23:35 Uhr
Zu deiner Frage:

Die Insel neben Contigo ist in Wirklichkeit ein Loch, ein Krater ... dort befand sich wohl die Stadt "Anemos", die jetzt in der Luft schwebt und wohl von Weyard aus der Mond ist. Genauere Informationen dazu wird es spätestens geben, wenn ich irgendwann in der GS2-Lösung bei Contigo bin, da ich ja da auf so kleine Details, die man mit Geistleser aus den Bewohnern rauskitzeln kann, sehr gerne eingehe Aber was ich jetzt gesagt habe, dürfte erste Zweifel und Fragen klären.

Hm, ich müsste die Mysterien-Rubrik auch mal um- und ausbauen ... argh, es gibt einfach noch viel zu viel zu tun hier ^^ Im Forum könnt ihr mir ja helfen, einige Ideen für die Rubrik zur Verbesserung zu geben








Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail: (wird nicht angezeigt!)
Kommentar:

BB-Code
Smilies
 
 

Zurück zu den News
News-Archiv (von den neusten zu den ersten)




© Daniel Schön 2005 - 2017 | Alle Rechte vorbehalten