Seite

Hauptseite
News-Archiv
Forum
Partnerseiten
Gästebuch
Kontakt


Golden Sun

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die vergessene Epoche

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die dunkle Dämmerung

Allgemeines
Neuigkeiten
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Psynergyliste
Artikelsammlung
Retrospektive


Sonstiges

Wissenswertes
Camelot
Beta-Version
Fanbereich
Wallpaper
Musik
Videos
Bildergalerie
Umfragen
Downloads




Besucherzähler:
Online: 14
Heute: 26
Gesamt: 2239117


GSZ auf Facebook GSZ auf YouTube GSZ bei Twitter




Städte und Orte

Ein Spiel lebt von den verschiedensten Städten und Ortschaften, die man im Verlauf der Geschichte besuchen kann. Höhlen, Wälder, Wüsten und ähnliche Gebiete - sogenannte Dungeons - tragen einen großen Teil dazu bei, wie das Spiel auf den Spieler wirkt, während er durch die verschiedenen Orte schlendert. In dieser Rubrik sind sämtliche Informationen zu allen Städten und Orten in Golden Sun zu finden! Dazu gehören Informationen, Bilder, Karten, die Musik, die an jenem Ort erklingt und vieles mehr. Alle Städte und Orte sind nach dem Verlauf des Spieles geordnet. Zudem ist auf die Inklusiv-Bereiche zu achten, da nicht für jeden Ort ein eigener Bildlink auf der Übersichtsseite vorhanden ist!


       

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!



Vale ist die erste Stadt in Golden Sun und gleichzeitig auch die Heimatstadt von Isaac, Garet und Jenna. Hier befindet ihr euch zu Beginn des Spieles.
Inklusive: Eingang zum Heiligtum von Sol, Heiligtum von Sol,
Inneres Heiligtum und Höhle von Vale




In Vault herrscht ein kleines Chaos, denn dank des Vulkan-Ausbruches sind alle etwas konfus und Diebe schleichen sich in das Dorf ein.
Inklusive: Höhle von Vault




Um zu einem neuen Weltkarten-Abschnitt zu gelangen müssen das Goma-Gebirge und die Goma-Höhle durchquert werden!
Inklusive: Goma-Höhle




Bilibin ist die Stadt, die genau beim Ausgang des Goma-Gebirges zu finden ist. Bilibin wird von Lord McCoy regiert!
Inklusive: Palast von McCoy und Barrikade von Bilibin




Die Bilibin-Barrikade einmal überwunden ist Kolima nicht mehr zu verfehlen. Kolima wird auch "Die Baum-Stadt" genannt.
Inklusive: Kolima-Tunnel und Brücke von Kolima




Die Geschehnisse in Kolima verlangen euch nun in den Wald von Kolima, in dem ihr einige Dinge tun müsst und sehen werdet.
Inklusive: Tret, der Baum




Imil ist eine verschneite Stadt im Norden Weyards. Unmittelbar daneben befindet sich der Merkur-Leuchtturm.
Inklusive: Eingang zur Bilibin-Höhle und Bilibin-Höhle




Zu finden im kalten Norden Angaras ist der Merkur-Leuchtturm der erste Leuchtturm, den ihr in Golden Sun findet.
Inklusive: Leuchtturmspitze




Die Brücke von Kolima überquert muss die Prüfung des Fuchin-Tempels bestanden werden um die große Macht des Qi zu erlangen!
Inklusive: Höhle der Fuchin-Fälle




Der Wald von Mogall ist angeblich innerhalb einer Nacht aus dem Erdboden entsprungen. Hier kommt man nur schwer ohne die Psynergy des Fuchin-Tempels weiter.




In Xian trifft man Meister Feh und seine Tocher Feizhi! Das Dorf der Seide, wie es sich nennt, hat viel mit Kung Fu zu tun.
Inklusive: Bergpfad




Altin, die Minenstadt, ist versteckt zwischen den Bergen. Man gelangt durch den Bergpfad und durch die Berge nach Altin.
Inklusive: Minen von Altin




Zum Tempel des Lama gelangt man anfangs nur durch einen Umweg in den Minen von Altin, da der Bergpfad noch versperrt ist. Hier trefft ihr auf Meisterin Hama, die Ivan eine neue Psynergy beibringt.




Mit einer neuen, sehr wichtigen Psynergy ist die Wüste von Lamakan kein allzu großes Problem mehr, allerdings ist das Durchqueren aufgrund der Hitze dort dennoch nicht allzu einfach.




Kalay ist die Stadt, die Lord Hammet gegründet hat und regiert. Sie wurde zu einer großen Handelsstadt, in der Ivan aufgewachsen ist.
Inklusive: Kalay-Tunnel




Nach Kalay gibt es nur eine Möglichkeit in die nächste Stadt zu kommen! Tolbi liegt am anderen Ende des Meeres von Karagol.
Inklusive: Docks von Kalay und Docks von Tolbi





Tolbi ist eine große Stadt, in der es viele Glücksspiele gibt. Hier findet jährlich das Event "Colosso" statt. Der Herrscher von Tolbi ist Babi.
Inklusive: Babis Palast, Colosso, Passage von Gondowan und Höhle von Gondowan




In der Höhle von Altmiller ist es die Aufgabe des Spielers nach dem vermissten Babi zu suchen. In der Tat wird man den Herrscher Tolbis auch hier finden, jedoch anders, als man erst denken würde!




Lunpa ist die Stadt der Diebe und wird von Donpa bzw. dessen Sohn Dodonpa regiert. In dieser Stadt wird Hammet festgehalten.
Inklusive: Höhle von West-Lunpa, Festungstore und Festung




Das erste Dörfchen nach der großen Touristenstadt Tolbi befindet sich in unmittelbarer Nähe einer Wüste: Suhalla. Hier gibt es kaum etwas Interessantes, da das Dorf wirklich sehr klein ist.




Direkt neben Suhalla befindet sich die dazugehörige Wüste, in der man nicht mehr mit Hitze, sondern mit Sandstürmen zu kämpfen hat, um sie mehr oder weniger unbeschadet zu überstehen.




Sofort nach der Wüste stößt man schon auf einen Gebirgspass, das Suhalla-Tor! Dort sind Soldaten aufgestellt, um für Ruhe zu Sorgen.
Inklusive: Torweg-Höhle




Der zweite elementare Leuchtturm ist der Venus-Leuchtturm, welcher das Erd-Element repräsentiert. Hier ist der große Showdown in Teil 1!
Inklusive: Eingang, Oberer Teil, Leuchtturmspitze




Über einen großen Tornado in der Suahalla-Wüste gelangt man zur Schatzinsel, auf welcher es sehr viele nützliche Dinge findet.
Inklusive: Ebenen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 und Piratenschiff




In unmittelbarer Nähe des Venus-Leuchtturmes sowie Babis Leuchtturm befindet sich die letzte Stadt des ersten Spieles. Cosma ist in Lalivero aufgewachsen und auch ihr Ziehvater Faran lebt hier.




Das ist ein Leuchtturm, der nichts mit den Elementen zu tun hat. Er wird von Babi erbaut, damit dieser die Stadt Lemuria finden kann.
Inklusive: Tunnelruinen






© Daniel Schön 2005 - 2017 | Alle Rechte vorbehalten