Seite

Hauptseite
News-Archiv
Forum
Partnerseiten
Gästebuch
Kontakt


Golden Sun

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die vergessene Epoche

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die dunkle Dämmerung

Allgemeines
Neuigkeiten
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Psynergyliste
Artikelsammlung
Retrospektive


Sonstiges

Wissenswertes
Camelot
Beta-Version
Fanbereich
Wallpaper
Musik
Videos
Bildergalerie
Umfragen
Downloads




Besucherzähler:
Online: 18
Heute: 137
Gesamt: 2259194


GSZ auf Facebook GSZ auf YouTube GSZ bei Twitter




News | Golden Sun Zone

Golden Sun: Die dunkle Dämmerung ist 2010 erschienen --- Informationen: Allgemeine Infos | Bildergalerie | Hilfestellung



News-System
Weiterhin fleißig am Zocken? - 03.02.2011
Hallo liebe Golden-Sun-Fans und Besucher dieser Seite! Nach einer etwas längeren Pause hier nun mal wieder ein Eintrag von mir, damit ihr nicht denkt, das Projekt liegt brach! Habt ihr das Spiel inzwischen durchgespielt oder seid ihr noch fleißig am Spielen? Vielleicht hat der ein oder andere es sogar erst neu erhalten oder wartet noch immer. Egal wie, jeder ist auf dieser Seite und im Forum willkommen und erhält Hilfe, wenn sie gefordert wird.

Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, sind ein paar der Rubriken des dritten Spiels schon begonnen und in teilweise unschöner Unvollständigkeit anklickbar. Vieles ist noch von den alten Rubriken einfach übernommen und wird sicherlich zu gegebener Zeit verbessert und aktualisiert, einige Informationen könnt ihr den Rubriken jedoch schon entnehmen. Auch eine erste Version der ersten Kapitel der Lösung sind gestartet, was jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Die Hilfestellungen auf der Tipps/Tricks-Unterseite sowie direkte Problembesprechung im Forum finde ich derzeit sinnvoller. Ihr könnt euch jedoch äußern, was auf jeden Fall jetzt noch ergänzt werden sollte und was am Wichtigsten ist. Ansonsten hoffe ich, dass ihr mit dem dritten Spiel einigermaßen zufrieden seid - gemeinsam können wir im Forum darüber diskutieren. Ich persönlich habe auch schon wieder Lust die ersten Teile nochmal zu spielen, wie geht es euch? Auf jeden Fall hoffe ich, dass es bald weitere Fortschritte an den neuen Rubriken geben wird.

Zuletzt noch ein Hinweis einer unserer Partnerseiten: Mariofans.de wird heute drei Jahre alt und veranstaltet ein Gewinnspiel, schaut also auf jeden Fall mal vorbei!






Traip20 - 03.02.2011 um 16:23 Uhr
Ich mag den Teil gar nicht : /

Ich wollte es ein drittes mal starten... Aber ich mag es einfach net!!!

Torinoko - 03.02.2011 um 17:03 Uhr
Ich habe mich mit Golden Sun - Die Dunkle Dämmerung ca. 33 Stunden beschäftigt. Allgemein gesehen ein schöner Teil, jedoch in meinen Augen nichts nenenswertes, sry (: Aber es kommt ja in ein paar Jahren der nächste Teil -juhuu-

Kura - 03.02.2011 um 18:35 Uhr
Ich denke ich bin schon beim Endgegner angelangt und muss sagen, dass ich den Teil von der Grafik, der Idee mit der Psynergy und mit dem Klettern sehr gut gelungen finde.

Nur ist irgendwie die Liebe zu den Charakteren bei mir verloren gegangen... jah...ich hasse manche sogar XDD die Karis ist voll die Zicke, der Tyrell ist total gestört...der Hauptcharakter sagt gar nichts ?! Ok die Anderen mag ich ^^

und es ist ziemlich kurz geworden (falls ich wirklich soweit bin). Außerdem wollte ich die GANZE Welt sehen und nicht nur das kleine Eck >:/
Und ich hätte gerne alle alten Charaktere gesehn...und nicht nur die paar Hansel.... (Aaron <33)
Ich kann nur hoffen, dass, wo ich momentan bin, es noch nicht das Ende ist....aber dazu sind die Gegner zu schwer XD

Was sagt ihr dazu? Bin ich zu kritisch?

Amiti - 03.02.2011 um 19:15 Uhr
DIE GEGNER SIND ZU SCHWER?! *donner*
Die waren alle ziemlich leicht wenn du mich fragst, aber ich finde die Charas eigentlich o.k. Durch die leichten Gegner hab ich das Spiel innerhalb von 21h durchgehabt (mit allen Endgegnern).
Deine geäußerte Kritik ist durchaus annehmbar. Aber grafisch ist es super!

snowlull - 03.02.2011 um 20:13 Uhr
Ich bin seit neustem mit Briggs Schiff unterwegs und würde dem Spiel zur Zeit 4.5 Sterne geben. Vielleicht auch 4.7.
Das ganze Geplänken in Kaocho und Passaj plätscherte nur so vor sich hin...
Was in Belinsk abging fand ich dann aber doch wieder sehr cool. Ein sehr gut gelungenes Untergangsszenario, eigentlich richtig ungewohnt von GS, aber gefällt.
Ich hoffe da kommt jetzt noch mehr davon :D

Zwiebelritter - 03.02.2011 um 20:49 Uhr
Ich fande, jetzt im Nachhinein, das war viel Wirbel um Nichts. Diese ganzen großen Sätze, die die Entwickler da gespuckt haben, wie "Die Sonne erstrahlt wieder." oder "Eine neue Ära beginnt." waren völliger Mist. Alles in Allem war das Spiel nur bescheidener Durchschnitt und reicht nicht annähernd an die Vorgänger heran.

Exitus - 04.02.2011 um 12:57 Uhr
Ich bin immer noch der Meinung, dass das Spiel an sich gut ist, aber die Fans so enorm hohe Erwartungen daran hatten, dass es nur scheitern konnte. Natürlich gibt es Kritikpunkte, etwa der niedrige Schwierigkeitsgrad, der in den beiden Vorgängern aber auch nicht sonderlich höher war, oder der mangelnde Fanservice. Ich finde, man sollte dem Spiel eine Chance geben und nicht jeden Pixel mit den beiden Vorgängern vergleichen. Und falls man es doch tut, sollte man die Nostalgiebrille abnehmen und sich bewusst machen, dass auch in den GBA-Teile vieles falsch gemacht wurde (beispielsweise haben die Figuren einen sehr flachen Charakter).

Traip20 - 04.02.2011 um 13:43 Uhr
Flach sind die Charaktere immer noch. Etliche Fanfictions sind millionen mal besser als dieses Game : /

Jay - 04.02.2011 um 15:00 Uhr
Ich kann da Exitus nur zustimmen. Es wurden viele Dinge in Bezug auf Spielbarkeit im neuen Teil verbessert. Z.B. gefällt mir die Menüführug im neuen Teil sehr gut, auch der Psynergieeinsatz hat sich verbessert. Die Länge des Spiels fand ich okay, mit den Nebenaufgaben bin ich beim ersten Spielen auf etwa 30 Stunden gekommen. Die Story war im großen und ganzen gut, erreicht allerdings nicht das Niveau der Vorgänger. Grafisch und Soundmäßig ist das ganze ebenfalls mehr als akzeptabel.
Insgesamt kann ich sagen, dass Camelot ein würdigen Nachfolger auf die Beine gestellt hat, nicht mehr und nicht weniger.

Shin - 04.02.2011 um 16:47 Uhr
Ich hab es bisher zwei mal durchgespielt und ich liebe es <3 (Für mich persönlich: Teil 2 > 3 > 1). Paar Sachen in der Spielbarkeit wurden definitiv verbessert und, da muss ich snowlull zustimmen, den Part ab Belinsk fand ich auch ziemlich cool und wirklich irgendwie ungewohnt "unheimlich".
Und gerade durch den netten Schwierigkeitsgrad könnte ich es zumindest immer wieder spielen, weil's einfach an keiner Stelle irgendwie stresst n_n
Paar Negativ-Punkte gibt es natürlich auch (wie die anfängliche, belanglose Story und die kurze Spielzeit), aber das stört mich nicht sooo krass...

Terra - 04.02.2011 um 18:04 Uhr
Optisch finde ich das Spiel auch ziemlich gelungen, dedoch stören mich da auch so einige Dinge, das z. B. so viele Fragen offen bleiben und man die ganzen alten Charas nicht sieht und die Lust das Spiel wieder zu zocken, naja.

Also wenn es keine Fortsetzung geben sollte, finde ich das nach sieben Jahren Arbeit echt schwach.

Hoffentlich kommt eine ordentliche Fortsetzung

Raguna - 04.02.2011 um 18:14 Uhr
@Kura: Haste denn überhaupt die "richtigen" Golden Sun Teile gespielt?
Der Hauptcharakter sagt nämlich nie was.

Und nach einiger Zeit teilen endlich viele Leute meine Meinung. :D
Würde Nintendo nicht den Ton angeben, wär das Spiel so viel besser geworden... Traurig. v_v

Zwiebelritter - 04.02.2011 um 20:31 Uhr
Irgendwie fehlt mir auch das GoldenSun-Feeling...
Das ganze Spiel kommt mir irgendwie so vor, als ob es nur eine Vorgeschichte war. Außerdem sind Dschinns und Beschwörungen so richtig nebensächlich geworden. In den früheren Spielen, war das so ein richtiger Glücksmoment wenn man einen versteckten Dschinn oder eine seltene Beschwörungstafel gefunden hat. Jetzt ist das so nach dem Motto "Oh, da ist ein Dschinn, schon wieder." Und beides hat sowieso an Bedeutung verloren, weil man die einfachen Gegner ganz leicht besiegt, auch ohne Dschinns oder Beschwörungen... oder Psynergie... oder Rüstungen... oder Waffen...
Zu hohe Erwartungen habe ich auch gar nicht gesetzt, ich wollte einfach nur, dass das Spiel mit den Vorgängern mithalten kann.
Tja, was soll man machen? Hoffen das der 4. Teil besser wird.

Raguna - 04.02.2011 um 20:38 Uhr
Vor allem: 72 Dschinns in einer so kleinen Welt mit nur 25 h Spielzeit. Ja, das ist echt zu viel.
Und letztens kam bei mir son kleines Kind an, meinte es findet Golden Sun mega cool und so... der hatte keine Ahnung. Was hat Iwata mir nur angetan... ;_;

Zwiebelritter - 04.02.2011 um 20:44 Uhr
Wer die ersten beiden Teile nicht gespielt hat, der kann den 3. Teil ja gut finden, wenn man eben keinen Vergleich hat.
Und die kleinen Kinder, was soll man machen?

Raguna - 04.02.2011 um 20:46 Uhr
Ja, an sich ist das Spiel ja nicht so schlecht, aber als Golden Sun Teil eben doch. -.-

Hummel - 05.02.2011 um 11:48 Uhr
Ähm Raguna, ich glaube, dass das Spiel so mittelmäßig geworden ist gerade weil Nintendo "den Ton angibt". Sieh dir doch mal an was man dort aus dem Handheld-Zelda gemacht hat. Das ist nunmal der Trend und jeder der hofft, dass ein weiteres GS besser wird sollte sich nun endlich von seinen Illusionen befreien.
Wer Umsatz machen möchte entwickelt eben nicht für den harten Kern der Spieler, sondern für eine breite Zielgruppe. Die alteingesessenen Fans kaufen den Mist sowieso in der Hoffnung, dass sie die Nostalgie ergreift.

Dullahanator - 05.02.2011 um 21:11 Uhr
Ich finde ihr seht das alles zu schwarz.
Bei der Geschichte haben sie sich diesmal wirklich Mühe gegeben.
Wie einfach mal alles von der Tiefen Finsternis zerstört wird hat schon einen Spannungsfaktor und am Ende opfert sich Volechek, der das alles ja zu verantworten hat. Außerdem kam es mir ansich brutal (für gs-verhältnisse) vor wie Kaochos und Morgals Bevölkerung geradezu abgeschlachtet wurde. Wobei dann auch wirklich Leichen rumlagen.... sowas ist eig nicht für Kinder
(in Kaocho waren zwar ein paar Idioten aber die meisten "Soldaten" waren mir symphatisch)

Das Brutalste in den ersten beiden Teilen ist, wo Isaac und Jenna ihre Familie verlieren ... zweimal.... und sie überlebens trotzdem..

Wo Isaacs Familie hin ist frag ich mich sowieso... Wie war das mit dem langsameren altern ? ... Isaacs Vater war bspw. beim Erscheinen der Goldenen Sonne auch am oder beim Mars-Leuchtturm. Hat also die selbe Dosis vom Erstrahlen bekommen wie sein Sohn. Dora war sogar in der Nähe von Vale... wo die Sonne rumgestrahlt hat.

Ich fand bis auf Dullahan die Gegner zwar sehr leicht jedoch liegt das nicht an den Gegnern sondern an den astronomisch- schnellen levelups und den vielen Dschinns... Mann, im 1. Teil hat man sich mit 2 Dschinns pro Person den Arsch wegtrainiert um gegen Saturos ne Chance zu haben.... nur das fehlt mir...

Zu den Charakteren:

Matthew ist stumm wie immer
Tyrell ist Garet nur vllt noch ein bisschen dümmer
Karis ist zwar zickig aber zeigt wenigstens Charakter
Rief ist langweilig (hab ich nie benutzt)
Amiti hat mir gefallen allein die Idee Alexs Sohn (wahrscheinlich) und Isaacs Sohn in ein Team zu packen ist toll xD
Sveta wurde charakterlich fast schon in den Mittelpunkt gestellt, und dieser kam gut rüber
Eoleo hatte in Gs2 minimalen Anteil und der Tod von Briggs hat mich auch berührt... der Pirat war n netter Kerl :'(
Achja.. Eoleos Mutter lebt auch noch... bloss wo?
Himi ist naja... die Tochter von Sasu und n Adept.... das wars auch schon... Ihr Bruder Takeru hat mich mehr überzeugt.. und den kann man nicht mal treffen

Bei Himi und Rief fehlt es mir iwie an Story und Charakter
Himi hatte damit Probleme weil sie erst spät ins Team kam...
Mein Fazit

- leicht durch viele levelups und viele Dschinns
- begrenzt durch "Points of no return"
- nur 1/4 der ganzen Map begehbar
- außer Isaac und Garet kein Krieger von Vale
- zu lange dialoge ... (SEID NICHT SO LESEFAUL GS1 und GS2 waren genauso)

+tiefgründige Story
+episches Finale
+coole Bösewichte
+viel Hintergrundwissen (Die Geschichten über Jenei, Exathi, Fori, Neox, Sanan etc. .... da kommen die Kiddies nicht mit)
+einige interessante Charactere
+Enzyklopädie-System
+gute und passende Grafik
+Musik hat überzeugt
+abwechslungsreiche Dschinn Designs
+ die Touchscreensteuerung ist ausnahmsweise mal eine Alternative.... *hust*Final Fantasy 4 ds*hust*
+interessante Dialoge (nicht alle aber einige)
+ interessant designte Dungeons.... (Der Schroffgipfel war ein riesiger Sternzeichen-Kalendar und unter Belinsk war ein riesiges Planetarium... alles im Kontext der Golden Sonne und der Elemente)

der einzige Dungeon der mich leicht enttäuscht hat war der Ouroborus... Erst sagte jeder wie unglaublich riesig und tödlich und weitläufig der ist.... und zehn Minuten später war Ende

Zwiebelritter - 10.02.2011 um 19:07 Uhr
Letzter!

snowlull - 10.02.2011 um 19:32 Uhr
so langsam nervts!

Zwiebelritter - 10.02.2011 um 19:47 Uhr
Letzter!!!

blaa - 11.02.2011 um 18:14 Uhr
nicht wirklich..

Garet - 11.02.2011 um 20:33 Uhr
schon lange kein bock mehr...
2 mal durchgespielt und das 2. mal bis level 99 wozu man kaum zeit brauch und jetzt habe ich kein bock mehr weil es nicht reizt...
da waren die vorgänger westentlich besser denn da hat es spaß gemacht sie wieder und wieder durchzuspielen aber bei dem teil ist das irrgent wie garnicht der fall...

naja habe mir jetzt final fantasy mal besorgt für ds und da ist 1000 mal interessanter!!!

JoBilly - 11.02.2011 um 20:47 Uhr
Das einzige was mich noch an GS DD hält ist, die PERFEKTE Ausrüstung zu finden. Das Orechalkium und die anderen schmiedbaren Materialien zu finden ist aber langweilig und ich hab bis jetzt nur 1 Orechalkium gefunden. nach ca 1 1/2 h.-.-

FFFan - 14.02.2011 um 21:54 Uhr
ALLERLETZTER!

Amiti - 15.02.2011 um 16:49 Uhr
GAR NICHT!!!!!!!!

FFFan - 16.02.2011 um 17:59 Uhr
Doch!

snowlull - 16.02.2011 um 18:49 Uhr
Wie alt seid ihr bitte?

Übrigens, wer sinnvolles Feedback und Verbesserungsvorschläge abgeben möchte, sollte das hier tun: http://www.goldensunrealm.com/gsdd/feedback/

issac - 16.02.2011 um 20:07 Uhr
(zweit) letzter

ich - 16.02.2011 um 20:28 Uhr
erster

Luno - 16.02.2011 um 20:57 Uhr
Ähm, irgendwie nich ne?
Und außerdem bin ich immer zweimal letzterer wie ihr!

JoBilly - 16.02.2011 um 21:00 Uhr
Jetzt mal ernsthaft: was soll das?

Amiti - 17.02.2011 um 14:58 Uhr
Tja, keine Ahnung!!!!!!!!

snowlull - 17.02.2011 um 15:34 Uhr
Letzter! xD

Saturos - 28.02.2011 um 02:23 Uhr
Hö ?

Gman - 11.03.2011 um 15:25 Uhr
Zu Zeiten meines Zivildienstes (also vor ca. 3 Jahren) begann ich noch einmal, das war damals das vierte mal, mit dem alleresten Teil, da ich bis dato die vergessene Epoche nur einmal gespielt hatte und ich beide Teile mal am Stück erleben wollte. Leider sind mir dann kurz nach dem Durchspielen des ersten Teils und Beginnen des zweiten andere Dinge (Studium) dazwischen gekommen, weswegen ich nichtmehr weiterspielte.
Allerdings ist mir erst letztens eingefallen, dass ich da ja noch etwas vorhatte, denn den (klasse) zweiten Teil von Golden Sun nur einmal gespielt zu haben ist irgendwie unwürdigend.
Daher bin ich nun seit kurzem wieder dabei GS dvE zu spielen und bin dadurch auch auf diese Seite aufmerksam geworden.

Vom neuen GS Teil kenne ich, aufgrund mangelnden Interesses am Gameboy DS nur die Berichte und Youtubevideos von dieser und ein paar anderen Seiten.
Daher muss ich leider sagen, dass mich sowohl die Story (soweit ich sie nun aus den Berichten kenne) und die Grafik und Sound nicht besonders vom Hocker gerissen haben, aber genau diese drei Punkte sind es die mich an GS bisher immer so begeistert haben. Vor allem bin ich Enttäuscht, da ich aufgrund der verbesserten Technik des Gameboys irgendwie qualitativ mehr erwartet habe.

Trotzdem waren die ersten beiden Teile meine absoluten Lieblingstitel für den Gameboy Advance, die ich auch jederzeit wieder spielen würe und daher werde ich wohl auch nicht herumkommen mir irgendwann den neuen Teil zuzulegen und auch auszuprobieren.

lol - 23.09.2011 um 21:16 Uhr
llllllllllllleeeeeeeeetttttttttzzzzzzzzttttttteeee eeerrrrrrrrrrr

goal - 25.09.2011 um 15:07 Uhr
ich finde den dritten teil schon gut , aber irgentwie ist der zweite scho besser obwohl ich es immer doof fand das die djinis so schwer zu finden waren.








Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail: (wird nicht angezeigt!)
Kommentar:

BB-Code
Smilies
 
 

Zurück zu den News
News-Archiv (von den neusten zu den ersten)




© Daniel Schön 2005 - 2017 | Alle Rechte vorbehalten