Seite

Hauptseite
News-Archiv
Forum
Partnerseiten
Gästebuch
Kontakt


Golden Sun

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die vergessene Epoche

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die dunkle Dämmerung

Allgemeines
Neuigkeiten
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Psynergyliste
Artikelsammlung
Retrospektive


Sonstiges

Wissenswertes
Camelot
Beta-Version
Fanbereich
Wallpaper
Musik
Videos
Bildergalerie
Umfragen
Downloads




Besucherzähler:
Online: 7
Heute: 124
Gesamt: 2158354


GSZ auf Facebook GSZ auf YouTube GSZ bei Twitter




2. Kapitel: Rast in Daila

Empfohlenes Level - Level 5 Karte zu diesem Gebiet
Spielfortschritt - 3 % Weiteres zu diesem Gebiet
Ø Kapitelspielzeit - 0:10 h Alle Funde
Ø Gesamtspielzeit - 0:30 h Zur Schatzjagd

Vorheriges Kapitel | Zurück zur Übersicht | Nächstes Kapitel


Hinweis: Du kannst das linke Bild hier ändern, indem du mit der Maus darüber fährst!

Du wirst nun auf die Weltkarte kommen und ein Klick auf R ist schon genug, um sagen zu können, dass es nicht leicht sein wird, sich hier schnell zurechtzufinden. Die Welt Weyard ist riesig und erweitert die aus Teil 1 bekannte Welt. Mit Select kann man die Weltkartenansicht noch verändern und einen Gesamteindruck erhalten. Nun denn, ran an die Arbeit. So schlimm ist es nämlich dann doch nicht. Auf die Halbinsel Idejima wirst du jetzt nicht mehr kommen, nur noch in der Weltkartenansicht kannst du darauf rumlaufen. Erkunde das Eck ruhig trotzdem, außerdem kannst du dich dann auch gleich ein bisschen mehr mit dem Kämpfen beschäftigen. Weiter geht es dann nach links und nach unten in die erste Stadt: Daila!


Auftrag: Erkunde die Stadt!

Mit einer merkwürdigen Musik (zumindest wenn man etwas Hymnisches wie aus "Golden Sun" erwartet hat) wird man auf dem neuen Kontinent begrüßt. Doch keine Sorge, es wird nicht immer so sein. Wie man nach ein paar Schritten bemerkt, hat die Flutwelle hier auch ihre Spuren hinterlassen, denn überall sind Pfützen zu sehen und die Leute sprechen von nichts Anderem. Vorallem bemängeln sie, dass es Salzwasser ist und z.B. ihre Ernte darunter leidet. Sprich mit allen Leuten der Stadt, denn sie haben interessante Informationen und können dir immer helfen, wenn du mal weißt, wo du als nächstes hin musst. Dafür musst du nur genau zuhören! Auch hilft es sicherlich, wenn du Cosmas Psynergy Geistleser benutzt um die Gedanken der Menschen zu lesen. Du erfährst zum Beispiel auch, dass durch die Flut all ihre Boote zerstört wurden und du somit auch keine Chance hast, hier ein Boot oder Schiff zu bekommen.

Auch kannst du eine weitere kleine Geschichte verfolgen ... die Eltern von zwei Jungen des Dorfs, Riki und Tavi, sind sehr besorgt, da diese nicht heimkommen und auch ein paar andere Kinder sind verwundert. Sie geben dir preis (oder zumindest ihre Gedanken), dass die beiden im Schrein des Meeresgottes spielen waren, als die Flut kam. Das ist vielleicht ein Besuch wert, jetzt jedoch gibt es noch andere Dinge zu tun. Wenn du durch Daila gehst, kannst du dir gleich alle Schätze mitnehmen, die es in Töpfen, Fässern, etc. zu finden gibt. Nun bist du fast fertig in diesem Dorf, aber du kannst dir noch die Auswahl der Läden ansehen. Im Waffen- und Rüstungsladen kannst du außerdem gleich ein bisschen was einkaufen. Dafür kannst du als Vorlage die Ausrüstungsempfehlung nehmen, wenn du möchtest. Wenn du alles hast, verlasse die Stadt nach Süden!

Sofort wenn du rauskommst, wirst du ein merkwürdiges kleines Etwas durch die Luft fliegen sehen. Je nachdem, ob du Teil 1 gespielt hast, oder nicht, wirst du schon wissen, um was es geht. Es ist ein Dschinn - ein Elementargeist, der sich, sofern er dich auf der Reise begleitet, als sehr nützlich im Kampf erweist und auch deine Statuswerte aufstocken kann. Mit verschiedensten Effekten sind diese kleinen Wesen unverzichtbar. Wenn du noch nichts über sie weißt, dann lass dir unbedingt alles erklären! Das ist sehr wichtig für das gesamte Spiel. Wenn er dich fragt, ob du ihn auf der Reise mitnimmst, sagst du auf jeden Fall Ja! Hör bei der Einführung im Folgenden genau zu, damit du weißt, wie man die Dschinns benutzt. Der Venus-Dschinn Echo wird sich nun mit dir verbünden und du kannst dich wieder frei bewegen.

Wo geht es jetzt als nächstes hin? Die erste Stadt hast du nun besucht, aber ein Schiff hast du noch lange nicht. Wie du in der Stadt gehört hast, gibt es ein paar Reiseziele, die du auf jeden Fall besuchen solltest. Wo es als erstes hingeht, erfährst du im nächsten Kapitel!


Schatzjagd in Kapitel 2:

Hinweis: Das zweite (rechte) Bild kann durch Überfahren mit der Maus geändert werden!




Funde in Kapitel 2:

15 Münzen
1 Rauchbombe
1 Schlafbombe
1 Heilkraut



Ausrüstungsempfehlung in Kapitel 2:

  Felix
Kurzschwert
Lederkappe
Holzschild
Reisejacke
  Jenna
Holzstab
Lederkappe
Kumulus
Reisejacke
  Cosma
Schamanen-Stab
Stirnreif
Leder-Armreif
Reisejacke





Vorheriges Kapitel | Zurück zur Übersicht | Nächstes Kapitel




© Daniel Schön 2005 - 2017 | Alle Rechte vorbehalten